Planet der Affen - Revolution 3D - 2014 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Planet der Affen - Revolution 3D

OriginaltitelDawn of the Planet of the Apes
AlternativPlanet der Affen: Revolution 3D
GenreScience Fiction
Land & Jahr USA 2014
Kinostart    07.08.2014 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 131 min.
RegieMatt Reeves
DarstellerAndy Serkis, Jason Clarke, Gary Oldman, Keri Russell, Toby Kebbell, Kodi Smit-McPhee
Homepage http://www.dawnofapes.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Die intelligenten Affen meucheln uns fortan in 3D

Der Ausbruch des von Menschen geschaffenen Virus ALZ-113 vor über zehn Jahren hat die Welt nachhaltig verändert: Während die Affen immer intelligenter wurden, endete der Kontakt mit dem Virus für Millionen Menschen tödlich. Zudem sterben Tausende durch Angriffe randalierender, genveränderter Primaten. Nur wenige Menschen haben die dunkle Zeit überlebt, sie versuchen sich im US-amerikanischen San Francisco eine neue Existenz aufzubauen. In der Hoffnung in Zukunft wieder ein annähernd normales Leben führen zu können, schließen sie mit den Affen ein Friedensabkommen. Doch der Waffenstillstand erweist sich als brüchig. Allen ist klar, dass der alles entscheidende Kampf um die Vorherrschaft auf der Erde kurz bevor steht.

Während es den Menschen gelingt, eine verschworene Einheit bilden, kommt es innerhalb der Affen-Population zu Konflikten: Anführer Caesar (Andy Serkis) muss seine Machtposition gegenüber seinen Konkurrenten behaupten. Denen hat er inzwischen beigebracht, sich mittels Zeichensprache untereinander zu verständigen. Da er sich auch um Frau und Kind kümmern muss, ist diese Aufgabe für den Primaten nicht einfach.
Während ''Planet der Affen: Prevolution'' noch als Einführung in die wieder erweckte Filmreihe fungiert, geht es in der Fortsetzung von Anfang an zur Sache. Können hyperintelligente Affen und Menschen friedlich nebeneinander existieren? Diese Fragestellung stellt Matt Reeves in den Mittelpunkt des zweiten Teils. Reeves wurde durch Filme wie "Cloverfield" bekannt. Der Regisseur setzt auf maximale Spannung, Action und hervorragend animierte Affen. So gehen unter anderem Gary Oldman und Jason Clarke auf Affenjagd. Deren Anführer Caesar wird wie im ersten Teil von Andy Serkis mittels Motion-Capture-Technologie verkörpert, dessen Partnerin übrigens von Judy Greer ("Carrie").
Planet der Affen - Revolution 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

"Planet der Affen - Revolution 3D": Featurette über Caesar

"Planet der Affen - Revolution 3D" schreibt die Vorgeschichte zu "Planet der Affen" weiter. Im vorliegenden Feature erzählt Regisseur Matt Reeves die Rolle...  Clip starten

"Planet der Affen - Revolution 3D": Erster deutscher Trailer

Affen und Menschen schließen Frieden, doch dieser hält nur kurz. Der finale Kampf um die Vorherrschaft auf der Erde ist damit nicht abgewendet!   Clip starten

"Planet der Affen - Revolution 3D": Erster deutscher Teasertrailer

Affen und Menschen schließen Frieden, doch dieser hält nur kurz. Der finale Kampf um die Vorherrschaft auf der Erde ist damit nicht abgewendet!   Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Affen und Menschen schließen Frieden, doch dieser hält nur kurz. Der finale Kampf um die Vorherrschaft auf der Erde ist damit nicht abgewendet! mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de