A Star Is Born - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

A Star Is Born

OriginaltitelA Star Is Born
GenreMusical, Romanze
Land & Jahr USA 2018
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart04.10.2018
RegieBradley Cooper
DarstellerSam Elliott, Anthony Ramos, Bonnie Somerville, Lady Gaga, Dave Chappelle, Greg Grunberg
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerbewerten

Bradley Coopers düsterer Blick aufs Musikgeschäft

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist eine große Nummer in der Country-Musikwelt. Als er Ally (Lady Gaga) kennenlernt, ist er von der Stimme der jungen Frau beeindruckt. Die beiden werden nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein Liebespaar. Die Beziehung der beiden erfährt allerdings eine Bewährungsprobe, als Allys Stern im Musikhimmel immer heller leuchtet während Jacksons Karriere immer schneller untergeht.
Mit seinem Regiedebüt greift Bradley Cooper einen 80 Jahre alten Hollywood-Stoff auf. Bei dem Musikfilm handelt es sich um das dritte Remake des Musicals "Ein Stern geht auf" aus dem Jahr 1937. Der Klassiker von William A. Wellman war bereits 1954 von George Cukor mit Judy Garland und James Mason in Hauptrollen neu aufgelegt worden. Der deutsche Titel des Remakes ist "Ein neuer Stern am Himmel". In "A Star Is Born" aus dem Jahr 1976 spielen Barbra Streisand und Kris Kristofferson das Paar auf Bühne und Leben.

Für die Regie des neuen "A Star is Born"-Aufgusses wird zunächst Clint Eastwood gefragt. Der Altmeister wendet sich aber der Musicaladaption "Jersey Boys - Der Film" zu, weshalb der Weg für Cooper frei wird. Auch Lady Gaga ist nicht die erste Wahl für die Rolle der Musikerin. Vor ihr ist Beyoncé Knowles im Gespräch, der Sängerin kommt allerdings ihre Schwangerschaft in die Quere.

Lady Gaga baut mit "A Star is Born" ihre Schauspielkarriere weiter aus. Ihren prominentesten Auftritt vor der Kamera hat die Sängerin bisher in der fünften und sechsten Staffel der Horrorserie "American Horror Story". Für ihre Darstellung einer Hotelbesitzerin wird sie 2016 sogar mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Als Multitalent hat sich auch Bradley Cooper erwiesen. Die Regiearbeit des Schauspieleris gefällt den Produzenten Medienberichten zufolge so gut, dass sie den Kinostart des Musikfilms um mehrere Monate vorziehen. Das berechtigt zu der Frage: Ist da ein neuer Regiestern geboren?
A Star Is Born

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

A Star Is Born: Der Trailer

Jackson Maine (Bradley Cooper) ist eine große Nummer in der Country-Musikwelt. Hier der musikalische erste Trailer.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerbewerten
© 2018 Filmreporter.de