Kurz gemeldet: Rooney Mara schreibt geheimes Tagebuch | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Rooney Mara in Berlin (

© Senator Filmverleih

Rooney Mara schreibt geheimes Tagebuch

Rooney Mara ("Verblendung", "Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen") hat für die Hauptrolle in Jim Sheridans "The Secret Scripture" unterzeichnet. Das auf dem gleichnamigen Roman von Sebastian Barry beruhende Drama handelt von einer 100 Jahre alten Frau namens Roseanne, die in einer psychiatrischen Klinik ihr Leben in einem Tagebuch nacherzählt. Wie das Filmmagazin Deadline am gestrigen 23. Juli 2014 berichtet, schlüpft Mara in die Rolle der jungen Roseanne, die ihre traumatischen Kindheitserinnerungen mit Hilfe eines katholischen Priesters übersteht. Für den Part war ursprünglich Jessica Chastain ("Zero Dark Thirty") vorgesehen. Die alte Roseanne verkörpert Vanessa Redgrave ("Briefe an Julia"). Die Dreharbeiten finden ab September dieses Jahres in Irland statt.
Weiterführende Infos
Filme
Briefe an Julia - Romanze USA, 2010  mehr
Zero Dark Thirty - Thriller USA, 2012  mehr
Ein verborgenes Leben - Drama Irland, 2016  mehr
Side Effects - Tödliche Nebenwirkungen - Krimi USA, 2013  mehr
Verblendung - Thriller USA, 2011  mehr
Stars
Vanessa Redgrave
Jessica Chastain
Sebastian Barry
Jim Sheridan
Rooney Mara

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de