Jason Sudeikis | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Jason Sudeikis in "Kill The Boss"
© Warner Bros
Jason Sudeikis
Geboren
18. September 1975
Tätig als
Autor, Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Jason Sudeikis: Filmografie

2017 

Downsizing

Komödie USA
 Details 

2016 

Zeit für Legenden

Biographie Frankreich
 Details 

2016 

Angry Birds - Der Film 3D

Animation/Trickfilm USA
 Details   Trailer   Galerie 

2016 
 Details   Trailer   Galerie 

2016 
 Details   Trailer   Galerie 

2015 

The Last Man on Earth

TV-Serie USA
 Details 

2015 
 Details 

2014 

Kill the Boss 2

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2013 

Movie 43

Komödie USA
 Details   Trailer 

2013 

Epic - Verborgenes Königreich 3D

Animation/Trickfilm USA
 Details   Trailer   Galerie 

2012 

Wir sind die Millers

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2012 

Relanxious

Komödie
 Details 

2012 

Die Qual der Wahl

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2011 
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Verrückt nach dir

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2010 

Kill The Boss

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2009 

Der Kautions-Cop

Action USA
 Details   Trailer   Galerien 

2009 

Eastbound & Down

TV-Serie USA
 Details 

2009 

The Cleveland Show

TV-Serie USA
 Details 

2008 

The Rocker

Komödie USA
 Details   Galerie 

2008 

Semi-Pro

Komödie USA
 Details 

2008 

Love Vegas

Komödie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2007 

Das 10 Gebote Movie

Komödie USA
 Details   Trailer 

2007 

Meet Bill

Komödie USA
 Details   Trailer 

2006 

30 Rock

TV-Serie USA
 Details   Galerien 

1993 
 Details 

1993 
 Details 

 
 Details 

Jason Sudeikis: Vita

Jason Sudeikis ist der Neffe von Schauspieler George Wendt, der in der populären Sitcom-Serie "Cheers" eine durchgehende Rolle hatte. Seine Karriere beginnt Sudeikis als Komiker. Ab 2003 ist er als Sketche-Schreiber für "Saturday Night Live" tätig. Nach einigen Gastauftritten ist er in der US-Kultsendung ab 2005 in einer tragenden Rolle zu sehen, ab 2006 gehört er zum Stammpersonal. 2013 verlässt er die Show, um sich auf seine schauspielerische Laufbahn zu konzentrieren.


Bereits während seiner Zeit bei "Saturday Night Live" ergattert sich Sudeikis erste Fernseh- und Kinorollen. In der populären Sitcom "30 Rock" ist er in mehreren Episoden zu sehen. Auf der Leinwand sieht man ihn unter anderem in Komödien wie "Love Vegas", "Der Kautions-Cop" und "Verrückt nach dir". Größere Bekanntheit erlangt er an der Seite von Jason Bateman und Charlie Day in der schwarzen Komödie "Kill The Boss" aus dem Jahr 2011, der drei Jahre später eine Fortsetzung folgt. Erfolgreich ist Sudeikis auch neben Jennifer Aniston in der Familienkomödie "Wir sind die Millers".

Sudeikis ist von 2004 bis 2010 mit der Schauspielerin Kay Cannon verheiratet. Nach einer halbjährigen Liaison mit January Jones heiratet der Schauspieler Ende 2011 seine Kollegin Olivia Wilde. Im April 2014 kommt ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur - Autogrammadresse

CAA Creative Artists Agency
2000 Avenue of the Stars
Los Angeles, CA 90067
Tel.: 424.288.2000
Im Shop

Wir sind die Millers

DVD
Preis: EUR 5,00
Details

Jason Sudeikis: News

Olivia Wilde auf der Premiere von "Cowboys & Aliens" in San Diego

Das ist die Tochter von Olivia Wilde und Jason Sudeikis

Das Schauspieler-Paar Olivia Wilde und Jason Sudeikis sind am vergangenen Dienstag zum zweiten Mal Eltern geworden. Am... mehr
Olivia Wilde

So erzieht Olivia Wilde ihre Kinder

Mit ihrem Verlobten Jason Sudeikis erwartet Schauspielerin Olivia Wilde gerade ihr zweites Kind. In einem Interview hat... mehr
Göttlich-teuflischer Ewan McGregor in "40 Tage in der Wüste"

Ewan McGregor und weiere Höhepunkte auf dem Sundance Film Festival

Am gestrigen 1. Februar 2015 endete in Park City (Utah) das Sundance Filmfestival . Bereits ein Tag zuvor fand die... mehr
Jennifer Lawrence in "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1"

"Die Tribute von Panem - Mockingjay" legt nach

Kaum gab es die ersten Stimmen um eine fehlende Zugkraft von "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" in den... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2017 Filmreporter.de