MGM
Fünf Agenten im Dienste ihrer Majestät
Im Auftrag Ihrer Majestät
Feature: 50 Jahre James Bond - 007
Er ist König der Geheimagenten und seit seiner Jagd auf Dr. No im ersten Leinwandabenteuer vor 50 Jahren aus der Kinolandschaft nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist vom britischen Spion 007 - James Bond, der in zahlreichen Filmen im Auftrag seiner Majestät gegen das Böse kämpft. Das Feindbild des unermüdlichen Helden wechselt ab und an wie die Hauptdarsteller: Vom stilprägenden Gentleman Sir Sean Connery bis zum modernen Agententyp eines Daniel Craig - die meisten James Bond-Darsteller haben der Figur eine eigene Note gegeben.
erschienen am 5. 10. 2012
20th Century Fox
James Bond 007 jagt Dr. No
Romanfigur wird zum Filmhelden
Ian Fleming (1908 - 1964) ist der Schöpfer von James Bond. Der britische Autor schreibt zwölf Romane und zahlreiche Kurzgeschichten, in denen er seinen Geheimagenten gegen kriegslüsterne Russen und größenwahnsinnige Verbrecher ins Feld ziehen lässt. Nach dem Tod Flemings werden die Filmabenteuer von anderen Autoren übernommen. James Bond-Filme aus den 1960er- und 1970er Jahren wie "Liebesgrüße aus Moskau" halten sich noch weitgehend an die Romanvorlagen. Seit "James Bond 007: Lizenz zum Töten" (1989) basieren die Geschichten des waghalsigen Geheimagenten nicht mehr auf Fleming Storys, sie übernehmen nur Personage, Motive und klassische Zutaten wie den geschüttelten Martini.
AFI
Sean Connery beim AFI Lifetime Achievement Award 2006 in Los Angeles
Ein Mann - viele Gesichter
Sechs Darsteller haben bis heute James Bond verkörpert. In den 1960er Jahren prägt Sir Sean Connery den Charakter, der Schotte macht es seinen Nachfolgern schwer, trotzdem kann in den 1970er und 1980er Jahren auch Sir Roger Moore überzeugen. Sein Bond ist mehr Dandy, als Gentleman. Dazwischen darf sich George Lazenby 1969 ein einziges Mal als Protagonist in "James Bond 007: Im Geheimdienst Ihrer Majestät" versuchen. Ende der 1980er gibt Timothy Dalton in "James Bond 007: Der Hauch des Todes" und "James Bond 007: Lizenz zum Töten" ein kurzes und unrühmliches Intermezzo. Der Walise kommt bei den Fans nicht an.
Danjaq, LLC, United Artists Corporation and Columbia Pictures Industries
Daniel Craig
Bond bürgerlicher und härter
Nachfolger Pierce Brosnan hat wieder etwas mehr Erfolg beim Publikum und wird in vier Abenteuern besetzt, an Connery und Moore kommt auch er nicht ran. Erst mit der Jahrtausendwende findet die Filmreihe wieder einen überzeugenden Geheimagenten. Daniel Craig feiert 2006 mit "James Bond 007: Casino Royale" seine Premiere als Spion seiner Majestät. Mit dem physisch sehr präsenten Bond wird die Filmreihe modernisiert, selbst der geschüttelte Martini steht zur Disposition.

So mancher Fan vermisst die Athmosphäre von Klassikern der Reihe, wie "James Bond 007: Goldfinger" und "James Bond 007: Feuerball" und auch die humorigere Interpretation von Roger Moore. Der typische Bond-Charme ist zuletzt etwas verloren gegangen. Dennoch funktionieren sie als spannende Action-Thriller, die auch eingefleischte Fans der Reihe überzeugen. Am 1. November 2012 kommt mit "James Bond 007: Skyfall" der dritte Craig-Bond in die deutschen Kinos.
erschienen am 5. Oktober 2012
Zum Thema
Als Sohn einer englischen Familie besuchte Ian Flemming das Eton College und später die Sandhurst Militärakademie. Beide Schulen musste er jedoch frühzeitig verlassen. Er wanderte nach Kitzbühel in Österreich aus, um an europäischen Universitäten Sprachen und Philosophie zu studieren. Nebenher arbeitet er als Journalist, dies brachte ihm jedoch zu wenig Geld ein. Schließlich wechselte er zur Marine und arbeitete als Offizier im Geheimdienst. Seine Winterresidenz namens "Goldeneye" in Jamaica,..
James Bond 007 (Timothy Dalton) kämpft im 15. Agenten-Abenteuer-Franchise nicht für die Rettung der Welt, sondern gegen Agenten, Doppelagenten und Spione. Erneut spielt die Handlung in mehreren Teilen der Erde, darunter Bratislava, Wien und Marokko. Für Dalton war es der erste Bond. Da ihn das Publikum in der Rolle nicht akzeptierte, besiegelte er sein Schicksal 1989 mit seinem zweiten Ausflug in die Geheimagenten Welt, "Lizenz zum Töten".
James Bond (Pierce Brosnan) muss erneut die Welt retten: Zwischen Großbritannien und China droht ein Krieg, angezettelt durch den machthungrigen Medienmogul Elliott Carver (Jonathan Pryce). Um seine Pläne zu vereiteln, setzen beide Regierungen Geheimagenten auf Carver an. Bond und die chinesische Spionin Wai Lin (Michelle Yeoh) versuchen also, die Pläne des Zeitungsmagnaten zu vereiteln. Pierce Brosnan macht mit seiner Mischung aus Charme und Witz eine gute Figur. Auch der comichafte Bösewicht..
James Bond (Sean Connery) kriegt es mit Blofeld (Anthony Dawson) und dessen Verbrecherorganisation Lotte Lenya). "James Bond 007: Liebesgrüße aus Moskau" ist das zweite Leinwandabenteuer des britischen Geheimagenten und basiert auf dem gleichnamigen Roman des Bond-Erfinders Ian Fleming.
Der britische Superagent im Kampf gegen einen fiesen Drogenboß
James Bond (Pierce Brosnan) soll die Tochter eines ermordeten Ölmagnaten in Aserbaidschan beschützen. Doch Electra King (Sophie Marceau) hat es faustdick hinter den Ohren und offenbart ein doppelbödiges Spiel. Auf einmal obliegt es 007, Europa vor einem tödlichen Chaos zu bewahren. Regisseur Michael Apted inszeniert das 19. Bond-Abenteuer mit weiblichem Bösewicht und Hauptdarsteller Pierce Brosnan in seinem dritten Anlauf.
Golden Eye ist ein russisches Atomwaffensystem auf das man gut aufpassen sollte. In den falschen Händen könnte man mit einem Schlag die Weltwirtschaft vernichten. Damit das nicht passiert, wird Superagent James Bond (Pierce Brosnan) entsendet, um die Dinge zu regeln. Sein ehemaliger Mitstreiter Alec Trevelyan (Sean Bean) scheint in die Angelegenheit verstrickt. Zielsicher nimmt 007 die Fährte auf und die Zuschauer mit in ein actiongeladenes Abenteuer.
Faktenreicher Dokumentarfilm über den bekanntesten Agenten der Welt - für Fans ein Muss
James Bond kehrt nach drei Jahren Pause zurück auf die Leinwand und auch das 20. Abenteuer setzt wie gewohnt auf Action, Stil und schöne Frauen. Pierce Brosnan schlüpfte für "Stirb an einem anderen Tag" zum vierten Mal in die Rolle des zeitlosen britischen Geheimagenten. Madonna, die Grande Dame der Popunterhaltung, singt den Titelsong. Irgendwie passend, denn sie und Bond sind Seelenverwandte - beide erfinden sich alle zwei Jahre neu und bleiben gerade deshalb immer die Alten.
Das 21. offizielle Bond-Abenteuer berichtet von den Anfangsjahren von James Bond (Daniel Craig). Erst nach zwei erfolgreichen Eliminierungen wird dem jungen Agent der "00"-Agenten Status verliehen. Die erste Mission führt 007 auf die Spur des eiskalten Bankiers Le Chiffre (Mads Mikkelsen). Mit "Casino Royale" heißt es zurück zu den Wurzeln für die renommierte James Bond-Serie. Das erste Buch der 007-Abenteuer schrieb Ian Fleming 1953. Martin Campbell inszeniert nach "Goldeneye" bereits sein..
Die Dreharbeiten zum mittlerweile 22. Bond-Film begannen im Januar 2008. Gedreht wurde in typischer Bond-Manier in Österreich, Italien, Haiti und Südamerika. Dort muss der verführerische britische Geheimagent (Daniel Craig) einen skrupellosen Geschäftsmann (Mathieu Amalric) zur Strecke bringen, der die Weltherrschaft über eines der wichtigsten natürlichen Ressourcen an sich reißen will. Die Regie führte ganz unbritisch der Schweizer Marc Forster.
"American Beauty"-Regisseur Sam Mendes zeigt sich auch im Action-Genre als Könner seines Fachs. Sein 007-Abenteuer "Skyfall" besticht durch die ebenso packende wie elegante Inszenierung. Zudem überzeugt Daniel Craigs nuancierte Darstellung des Titelhelden James Bond. Der britische Geheimagent kriegt es diesmal mit einem Gegner zu tun, der die Identitäten verdeckt operierender Geheimagenten lüftet und sie damit zum Tode verurteilt. Beim Versuch, den Schurken aufzuhalten, läuft der populäre..
James Bond ist ohne Zweifel der bekannteste Geheimagent der Welt. In inzwischen 20 Abenteuern tritt 007 vom Geheimdienst ihrer Majestät gegen die Superbösewichte der Erde an. Zu den üblichen Zutaten eines Bond-Abenteuers gehören spektakulären Verfolgungsjagden, Explosionen, Folter, Schießereien und Reisen in exotische Länder. Dabei darf auch nicht die hübsche Frau an seiner Seite fehlen. In über 40 Jahren Bond-Geschichte wurde der von Autor Ian Fleming erdachte Charakter zu einer filmischen..
Weitere Features
Casino zieht Gauner magisch an
Aschenbrötel an der Moldau
2024