Filmreporter-RSS

Starnachrichten

John David Washington in

© Universal Pictures Germany (UPI), Focus Features, David Lee

Rätselraten um neues Projekt des "Inception"-Regisseurs

John David Washington in Christopher Nolans neuem Film dabei

John David Washington hatte mit Spike Lees "BlacKkKlansman" nicht nur seinen großen Durchbruch als Schauspieler. Der Film war für den Sohn von Denzel Washington offenbar auch ein Trittbrett für eine Zusammenarbeit mit einem der derzeit renommiertesten Hollywood-Regisseure. Medienberichten zufolge hat er sich die Hauptrolle in Christopher Nolans neuer Regiearbeit gesichert.
20. Mär 2019: Um was für ein Projekt es sich dabei handelt, ist derzeit noch ein großes Geheimnis. Nicht nur steht der Titel noch nicht fest, auch über Inhalt und Genre-Zuordnung wird derzeit wild spekuliert. Während die einen in Erfahrung gebracht haben wollen, dass der Film eine Thriller-Romanze im Stil von Alfred Hitchcocks Klassiker "Der unsichtbare Dritte" sei, hat das Branchenportal von einem Insider andere Informationen erhalten. Demnach hätte die namentlich nicht genannte Quelle den Film als 'massiven und innovativen Action-Blockbuster' beschrieben.

Nolan habe, so das Blatt weiter, das Drehbuch zum Film just fertiggestellt. Das Projekt entsteht unter dem Dach des Filmstudios Warner Bros, das dafür schon mit dem 17. Juli 2020 einen Kino-Starttermin anvisiert hat. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen. Nolan fungiert an der Seite von Emma Thomas auch als Produzent.

John David Washington sammelt schon als Kind erste Schauspielerfahrungen. Mit gerademal fünf Jahren steht er an der Seite seines Vaters Denzel in Spike Lees Bürgerrechts-Drama "Malcolm X" vor der Kamera. Es dauert jedoch bis zu seiner durchgehende Rolle in der Serie "Ballers", bis er größere Aufmerksamkeit erregt. Mit Lees "Blackkklansman" steigt er endgültig in die erste Riege der Hollywood-Schauspieler auf. In dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Film spielt Washington einen schwarzen Polizisten, der in den 1970er Jahren die extremrassistische Organisation Ku-Klux-Klan infiltriert. In David Lowerys Wohlfühlfilm "Ein Gauner und Gentleman" ist er 2019 an der Seite von Robert Redford und Sissy Spacek in einer Nebenrolle zu sehen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Ein Gauner und Gentleman - Komödie USA, 2018  mehr
Ballers - TV-Serie USA, 2015  mehr
Malcolm X - Drama USA, 1992  mehr
Der unsichtbare Dritte - Thriller USA, 1959  mehr
BlacKkKlansman - Biographie USA, 2018  mehr
Stars
Sissy Spacek
Robert Redford
David Lowery
Alfred Hitchcock
Christopher Nolan
Denzel Washington
Spike Lee
John David Washington

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de