Filmreporter-RSS
Christopher Nolan, Inception Premiere London 2010 (Premiere)Warner Bros. Pictures

Christopher Nolan

Geboren
30. Juli 1970
Bürg. Name
Christopher Johnathan James Nolan
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,5 (2User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Christopher Nolan: Filmografie

2020 
Tenet
Action - Großbritannien/USA
2017 
Dunkirk
Kriegsfilm - USA/Großbritannien/Frankreich
2017 
Justice League 3D
Action, Fantasy - USA/Australien
2016 
Batman v Superman: Dawn of Justice 3D
Action, Abenteuer, Fantasy - USA
2016 
Cinema Futures
Dokumentarfilm - Österreich
2014 
Transcendence
Science Fiction - USA
2014 
Interstellar
Science Fiction - USA/Großbritannien
2012 
Superman: Man of Steel 3D
Action, Fantasy - USA
2012 
The Dark Knight Rises
Action, Science Fiction - USA/Großbritannien
2010 
Inception
Action - USA/Großbritannien
2008 
Dark Knight
Action - USA

Christopher Nolan: Preise

2011
Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year) ( Oscar )
2011
Nominierung Bestes Originaldrehbuch (Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen) ( Oscar )
2011
Nominierung Bester Film (Drama) (Golden Globe )
2011
Nominierung Beste Regie (Golden Globe )

Christopher Nolan: Galerien

The Dark Knight Rises - Charakterposter

Bevor die Legende zu Ende geht, wird sich der dunkle Ritter noch einmal... mehr

"Inception"-Premiere in London

Bei der Premiere von "Inception" kam ein beeindruckendes Ensemble nach London. Neben Regisseur Christopher Nolan war auch... mehr

Christopher Nolan: Vita

Christopher Nolan dreht bereits im Alter von sieben Jahren Filme mit der Super-8-Kamera seines Vaters. Mit 19 realisiert der am 30. September 1970 in London geborene Regisseur seinen ersten Kurzfilm, eine surreale Geschichte mit dem Titel "Tarantella". Auf dem Londoner College studiert er Englische Literatur, arbeitet jedoch weiter an seiner Filmkarriere. Er tritt der College Film Gesellschaft bei und dreht seine ersten 16mm-Werke. Sein Kurzfilm "Larceny" läuft 1996 auf dem Cambridge Film Festival. Es ist seine erste Zusammenarbeit mit Jeremy Theobald. Der Darsteller spielt 1997 auch im Kurzfilm "Doodlebug" sowie in Nolans Langfilmdebüt "Following" die Hauptrolle.

Nolans Vorliebe für verschachtelte Narrationen findet im rückwärts erzählten Neo-Noir "Memento" einen ersten Höhepunkt. Der Thriller markiert den Durchbruch des Regisseurs, der mit dem darauf folgenden "Insomnia - Schlaflos" seinen ersten Film innerhalb von Hollywoods Studio-System realisiert. Als nächstes wagt er sich an das Batman-Franchise und erzählt in "Batman Begins" die Entstehungsgeschichte des Dunklen Ritters von Gotham City. Die Fortsetzung "Dark Knight" wird mit einem Einspielergebnis von über einer Milliarde US-Dollar zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Dadurch hat er bei seinem nächsten Streich ein Budget von 160 Millionen US-Dollar zur Verfügung und bringt mit "Inception" einen komplexen Science-Fiction-Blockbuster auf die Leinwand, an dem er bereits seit Jahren tüftelt. Wie schon bei anderen Filmen Nolans, fungiert dessen Ehefrau Emma Thomas als Produzentin. 2012 folgt mit "The Dark Knight Rises" der dritte und nach eigenen Angaben letzte Teil seiner Batman-Reihe.

Christopher Nolan: Interview

Christopher Nolans Abschied

Mit "Dark Knight" hat Christopher Nolan neue Standards im Bereich der Comic-Verfilmungen gesetzt. So düster und abgründig soll auch der... mehr

Christopher Nolan: Star-Feature

Lediglich ein Traum

"Alles was wir sehen oder scheinen, ist lediglich ein Traum in einem Traum", so... mehr

Christopher Nolans filmisches Labyrinth

Sehen Sie genau hin? Christopher Nolan überlässt wenig dem Zufall. Seine Filme sind... mehr

Christopher Nolan: News

Christopher Nolan (Premiere 09) 2005

Neue Informationen zu Christopher Nolans neuem Film

Die Arbeit an Christopher Nolans neuem Film läuft bereits seit geraumer Zeit. Spekulationen um das Projekt machen immer...
mehr
Robert Pattinson, Life (Berlinale 12) 2015

Robert Pattinson in neuem Nolan-Film dabei

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass "BlacKkKlansman"-Darsteller John David Washington im neuen Film von...
mehr
John David Washington, BlacKkKlansman (Szene) 2018

John David Washington in Christopher Nolans neuem Film dabei

John David Washington hatte mit Spike Lees "BlacKkKlansman" nicht nur seinen großen Durchbruch als Schauspieler. Der Film...
mehr
Joaquin Phoenix (Person JFM2428) Filmfest Cannes 2007

Offiziell: Joaquin Phoenix spielt den Joker

Die Comicverfilmung über Batmans Erzfeind Joker hat vom Filmstudio Warner Bros. grünes Licht bekommen. In der Rolle...
mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de