Ricore

Robert Carlyle

Geboren
14. April 1961
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,5 (2 User)

News

Die Situation der Frau ist schlimmer als früher
Emma Thompson beklagt Sexismus in Hollywood
Mit Emma Thompson meldet sich nach Größen wie Maggie Gyllenhaal und Helen Mirren eine weitere verdiente Persönlichkeit aus der Filmbranche zu Wort, die den Sexismus in Hollywood beklagen. Die Situation der Frauen habe sich keinesfalls verbessert, sie sei sogar schlimmer als in ihren jungen Jahren, sagte die zweifache Oscar-Preisträgerin in einem Interview.
Drehbeginn von Robert Carlyles Regiedebüt
Emma Thompson dreht in Schottland
Ende Januar dieses Jahres kam die Nachricht auf, dass Oscar-Preisträgerin Emma Thompson ("Saving Mr. Banks") und Ray Winstone ("Die Legende von Beowulf") in Robert Carlyles Regiedebüt "The Legend of Barney Thomson" mitspielen. Nun haben die Dreharbeiten zur Romanadaption in und um Glasgow begonnen.
Frank McCourt verstirbt im Alter von 78 Jahren
"Die Asche meiner Mutter"-Autor ist tot
Der amerikanisch-irische Schriftsteller Frank McCourt ist tot. Der 78-jährige Autor des autobiografischen Romans "Die Asche meiner Mutter" verstarb am 19. Juli 2009 in einem Hospiz im New Yorker Stadtteil Manhattan, wie das britische Nachrichtenportal BBC am selben Tag berichtet.
Razorlight Frontman in "The Meat Trade"
Horrorkomödie mit Johnny Borrell
Der Bandleader von Razorlight, Johnny Borrell, soll demnächst in "The Meat Trade" vor der Kamera stehen. Das Drehbuch stammt vom schottischen Autor Irvine Welsh, der das Buch für "Trainspotting - neue Helden" schrieb.
Carlyle will seine Mutter nicht sehen
Keine Lust auf Versöhnung
Robert Carlyle lehnt eine Versöhnung mit seiner Mutter ab. Elizabeth McDonald verließ die Familie als Robert vier Jahre alt war. In jüngster Zeit hat sie wiederholt versucht, zu dem schottischen Schauspieler Kontakt aufzunehmen.
Ken Russell plant neues Projekt
Skandalregisseur ist zurück
Der britische Skandalregisseur Ken Russell wird für den Thriller "King X" auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Die Hauptrollen werden Robert Carlyle, Kevin Spacey und Ray Winstone übernehmen. Das Drehbuch stammt von Chris Cleverly.
2022