Jenseits von Eden - 1955 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Home Video

Jenseits von Eden

OriginaltitelEast of Eden
AlternativJohn Steinbeck's East of Eden
GenreDrama
Land & Jahr USA 1955
Kinostart    07.07.1955
FSK & Länge 115 min.
RegieElia Kazan
DarstellerJulie Harris, James Dean, Raymond Massey, Burl Ives, Richard Davalos, Jo van Fleet
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsFeatureDVDsbewerten

John Steinbeck-Verfilmung mit James Dean

Cal Trask (James Dean) wächst mit seinem Bruder Aron (Richard Davalos) beim Vater (Raymond Massey) auf. Als dieser durch ein Geschäft beinahe Bankrott geht, will Cal das verlorene Geld wiederbeschaffen. Auf diese Weise möchte er endlich die Anerkennung seines Vaters erlangen. Zugleich bahnt sich zwischen ihm und Arons Verlobten ein Verhältnis an.
"Jenseits von Eden" basiert auf John Steinbecks gleichnamigem Roman. Regisseur Elia Kazan konzentriert sich in seiner Adaption der modernen Kain und Abel-Variante auf das letzte Drittel des Buches. Der entscheidende Konflikt zwischen den Brüdern Cal und Aron steht im Zentrum seiner Inszenierung.

Für James Dean war es die erste Leinwandhauptrolle. Nach "Jenseits von Eden" spielte er leider nur noch in zwei weiteren Filmen - "... denn sie wissen nicht, was sie tun" und "Giganten" - da er am 30. September 1955 mit nur 24 Jahren bei einem Autounfall tödlich verunglückte. Für seine Rolle in "Jenseits von Eden" wurde er ein Jahr nach seinem Tod mit einer Oscar-Nominierung gewürdigt. Auch für "Giganten" erhielt Dean posthum eine Nominierung.
Jenseits von Eden

Bewertung abgeben

Bewertung
9,8
 (4 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
James Dean und Julie Harris kommen sich näher

Feature:  James Deans große Chance

John Steinbecks moderne Kain und Abel-Variante "Jenseits von Eden" wurde mit dem bisher eher unbekannten James Dean in der Hauptrolle...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsFeatureDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de