In Produktion: Freida Pinto und Orlando Bloom reisen durch die Zeit | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Stylischer Orlando Bloom in

© Studio Hamburg Enterprises

Sci-Fi-Drama "Needle in a Timestack"

Freida Pinto und Orlando Bloom reisen durch die Zeit

Freida Pinto ("Slumdog Millionär") und Orlando Bloom ("Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere") werden in "Needle in a Timestack" zu sehen sein. Das in der Zukunft angesiedelte Sci-Fi-Drama basiert auf einer Kurzgeschichte des US-Schriftstellers Robert Silverberg ("Einbruch der Nacht").
05. Jun 2018: Die 1966 veröffentlichte Erzählung kreist um ein Paar, das in einer Welt, in der Zeitreisen möglich sind, um seine Ehe kämpft. Diese droht von einem Zeitreise-Rivalen zerstört zu werden. Ob Freida Pinto und Orlando Bloom das Paar spielen, steht noch nicht fest. Mit von der Partie sind außerdem Leslie Odom Jr. ("Mord im Orient Express") und Cynthia Erivo ("Chewing Gum"). Die Branchenblätter Hollywood Reporter und Variety haben über das Thema berichtet.

"Needle in a Timestack" entsteht unter der Regie des afro-amerikanischen Regisseurs und Drehbuchautors John Ridley, der 2014 für sein adaptiertes Drehbuch zu "12 Years a Slave" mit dem Oscar ausgezeichnet wird. Auch zu seiner neuen, dritten Regiearbeit bei einem Spielfilm hat er das Drehbuch verfasst. Zu den Produzenten des Sci-Fi-Dramas gehören Zanne Devine, David Thwaites, Matt Kennedy und Aaron L. Gilbert. Das Projekt war letztes Jahr als Produktion des Filmstudios Miramax begonnen worden, bis die Rechte an das kanadische Filmunternehmen Bron Studios ("Fences", "Tully") ging.

Um Freida Pinto und Orlando Bloom war es zuletzt ruhiger geworden. Eine der letzten Kinoproduktionen von Pinto ist Terrence Malicks Drama "Knight of Cups" aus dem Jahr 2015. Derzeit wirkt die indische Schauspielerin in der Sekten-Serie "The Path" an der Seite von Aaron Paul und Michelle Monaghan mit.

Orlando Blooms letzten Produktionen waren keine Erfolge beschieden. Selbst "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" bleibt hinter den Erwartungen zurück. Der fünfte Teil der erfolgreichen "Fluch der Karibik"-Reihe erreicht nicht das Einspielergebnis der Vorgänger. Derzeit steht der britische Schauspieler für die Serie "Carnival Row" vor der Kamera. Seine Partnerin in der Produktion von Amazon Studios ist das Model Cara Delevingne.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Pirates of the Caribbean: Salazars Rache 3D - Fantasy USA, 2017  mehr
Knight of Cups - Romanze USA, 2015  mehr
Tully - Komödie USA, 2018  mehr
Fences - Drama USA, 2016  mehr
12 Years a Slave - Drama USA, 2013  mehr
Mord im Orient Express - Krimi USA, 2017  mehr
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 3D - Fantasy Neuseeland, 2014  mehr
Slumdog Millionär - Drama Großbritannien, 2008  mehr
Stars
Cara Delevingne
Michelle Monaghan
Aaron Paul
Terrence Malick
Aaron L. Gilbert
Matt Kennedy
David Thwaites
Zanne Devine
John Ridley
Cynthia Erivo
Leslie Odom Jr.
Robert Silverberg
Orlando Bloom
Freida Pinto

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de