Andy Samberg - Filmografie
Filmreporter-RSS
Andy Samberg
Geboren
18. August 1978
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Filmografie

Darsteller

2016 Storks 3D
2015 Hotel Transsilvanien 2 (3D) Jonathan (Stimme, engl. Fassung)
2014 Bad Neighbors
2013 Kindsköpfe 2 Männlicher Cheerleader
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (3D) Brent (Stimme, engl. Fass.)
2012 The Watch - Nachbarn der 3. Art
Hotel Transsilvanien (3D) Jonathan (Stimme engl. Fassung)
Der Chaos-Dad Todd
Celeste & Jesse Beziehungsstatus: Es ist kompliziert! Jesse
2011 Der perfekte Ex Gerry Perry
2010 Freunde mit gewissen Vorzügen Quincy
2009 Trauzeuge gesucht! Robbie Klaven
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen Brent (Stimme engl. Fassung)
2008 Space Chimps Ham III (Stimme engl. Fassung)
2007 Hot Rod - Mit Vollgas durch die Hölle Rod Kimble
1993 Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien

Drehbuch

2008 Extreme Movie

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Hotel Transsilvanien

DVD
Preis: EUR 5,55
Details

Nachrichten kurz gefasst


Jurassic World 3D
*** 27. Mai 2015 "Jurassic World" über 100 Millionen am Startwochenende? Experten gehen davon aus, dass "Jurassic World 3D" ein Riesenerfolg sein wird. Das Fantasy-Spektakel ist zwar erst ab Mitte Juni 2015 weltweit in den Kinos zu sehen. Die seit dem 15. Mai in den US-Kinos laufenden Previews berechtigen jedoch zu der optimistischen Prognose, dass der Film allein in Nordamerika am Startwochenende die 100 Millionen US-Dollar Einspielmarke überschreiten wird. Solche Zahlen hat "Jurassic World" bitter nötig, haben doch allein seine Herstellungskosten laut Variety an die 150 Millionen US-Dollar verschlungen. Die ersten drei "Jurassic Park"-Filme haben zusammen weltweit knapp zwei Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Der umsatzschwächste der Reihe ist der dritte Teil, der 2001 auf ein globales Gesamteinspiel von 'nur' 368 Millionen US-Dollar kommt. "Jurassic World" entstand unter der Regie von Colin Trevorrow ("Journey of Love"). Die Hauptrollen spielen Chris Pratt ("Guardians of the Galaxy"), Bryce Dallas Howard ("The Help") und Irrfan Khan ("Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger"). In den deutschsprachigen Kinos ist der Film an dem 11. Juni zu sehen. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2015 Filmreporter.de