Deborah Kerr | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Deborah Kerr
Deborah Kerr
Geboren
30. September 1921
Gestorben
16. Oktober 2007
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise

Deborah Kerr: Filmografie

2015 

Trumbo

Biographie USA
 Details   Trailer   Galerie 

2004 
 Details 

1997 

L.A. Confidential

Krimi USA
 Details 

1984 

Des Lebens bittere Süße

TV-Mehrteiler Großbritannien
 Details 

1969 

Das Arrangement

Drama USA
 Details 

1967 

Casino Royale

Action Großbritannien
 Details   Galerie 

1965 

Dreimal nach Mexiko

Komödie USA
 Details 

1964 
 Details 

1961 

Schloß des Schreckens

Horror Großbritannien
 Details 

1961 

Ein Mann geht seinen Weg

Thriller Großbritannien
 Details 

1960 

Vor Hausfreunden wird gewarnt

Komödie Großbritannien
 Details 

1960 
 Details 

1959 

Die Reise

Romanze USA
 Details 

1959 
 Details 

1958 

Bonjour tristesse

Drama USA
 Details 

1958 
 Details 

1957 
 Details 

1956 
 Details 

1956 

Der König und ich

Musical USA
 Details 

1955 

Das Ende einer Affäre

Romanze Großbritannien
 Details 

1953 

Verdammt in alle Ewigkeit

Kriegsfilm USA
 Details 

1953 

Julius Caesar

Drama USA
 Details 

1952 

Im Schatten der Krone

Abenteuer USA
 Details 

1951 

Quo Vadis

Drama USA
 Details 

1949 

Edward, mein Sohn

Drama Großbritannien
 Details 

1947 

Die schwarze Narzisse

Drama Großbritannien
 Details 

1947 
 Details 

1943 

Leben und Sterben des Colonel Blimp

Kriegsfilm Großbritannien
 Details   Galerie 

1941 

Major Barbara

Komödie Großbritannien
 Details 

1940 

Contraband

Abenteuer Großbritannien
 Details 

Deborah Kerr: Preise

1957 Beste Darstellerin (Komödie/Musical) (Golden Globe)

Deborah Kerr: Vita

Die in Schottland geborene Deborah Kerr wollte eigentlich Balletttänzerin werden. Durch ihre Tante Phyllis Smale kam sie jedoch an die Hicks-Smale Schauspielschule in Bristol. Aufgrund ihres Akzents bekam Kerr anfangs nur Rollen als edle britische Lady. Das änderte sich nach ihrem Auftritt als Schwester Clodagh in "Die Schwarze Narzisse". Der Film öffnete ihr die Tore Hollywoods. Als alkoholkranke Ehefrau von Spencer Tracy in "Edward, mein Sohn" erhielt sie 1949 die erste von insgesamt sechs Oscarnominierungen. Sie spielte unter anderem neben Robert Taylor, Marlon Brando, Yul Brynner, Cary Grant und David Niven. Zudem übernahm Deborah Kerr regelmäßig Rollen in Fernsehprojekten und stand auf der Theaterbühne. 1960 ging sie mit dem Deutschen Schriftsteller Peter Viertel ihre zweite Ehe ein. Bis zu ihrem Tod am 16. Oktober 2007 lebte das Paar in der Schweiz.

Deborah Kerr: Star-Feature

Gregory Peck spielt Francis Scott Fitzgerald in "Die Krone des Lebens"

Schriftsteller Gregory Peck

Gregory Peck übernimmt in Henry Kings "Die Krone des Lebens" die Rolle des berühmten... mehr
Sir Laurence Olivier

Oscarlust oder Oscarfrust?

Burt Lancasters Filmproduktion will Terence Rattigans Roman "Getrennte Tische" verfilmen. Der Schauspieler soll... mehr
Deborah Kerr und Van Johnson

Deborah Kerr im Gefühlschaos

Zwei Schauspieler, die der Zuschauer eher von leichten Rollen kennt, wagen sich an den schweren Stoff eines Graham... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
9,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Quo Vadis [Special Edition] [2 DVDs]

DVD
Preis: EUR 5,97
Details

Deborah Kerr: News

Kate Winslet am Set von "Zeiten des Aufruhrs"

"Titanic"-Star kann Verlieren

Kate Winslet ist 2009 zum sechsten Mal für einen Oscar nominiert. Für den Fall, dass sie wieder leer ausgeht, hat... mehr
Deborah Kerr

Deborah Kerr gestorben

Die am 30. September 1921 in Schottland geborene Schauspielerin Deborah Kerr erlag vergangenen Dienstag, dem 16. Oktober... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerFeaturesBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de