Francesco Rosi - News
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise
Francesco Rosi
© Cinémathèque Suisse, Lausanne

Francesco Rosi

Geboren 15. November 1922
Beruf Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links IMDB

News

Blow-Up
"Blow-Up"-Drehbuchautor verstorben

Trauer um Tonino Guerra

Der italienische Drehbuchautor Tonino Guerra ("Die Ewigkeit und ein Tag") ist am Mittwoch, den 21. März 2012 im Alter von 92 verstorben. Bereits seit einigen Monaten hatte er in Rimini mit einer Krankheit zu kämpfen. mehr

Francesco Rosi

Francesco Rosi erhält Lebenswerkpreis

Der italienische Regisseur Francesco Rosi erhält auf dem diesjährigen Internationalen Filmfestival von Locarno einen Pardo für sein Lebenswerk. Aus diesem Anlass wird am 13. August 2010 auf der Piazza Grande sein meisterwerk "Bataillon der Verlorenen" (1970) mit Gian Maria Volonté und Alain Cuny in eienr restaurierten Fassung gezeigt. Die feierliche Preisübergabe findet am selben Abend ebenfalls auf der Piazza Grande statt. mehr


Michelangelo Antonioni
Frauen können keine Filme machen

Umstrittene Filmschätze

Am Dienstag, dem 26. Februar 2008 wurde in Rom eine Liste mit den 100 wichtigsten italienischen Kinofilmen veröffentlicht, die heute zum Kulturerbe gehören. Zusammengestellt wurde diese von den Organisatoren der Filmfestspiele von Venedig. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Carmen - Restaurierte Jubiläumsedition [Blu-ray]

Blu-ray - ab 05.11.14
Preis: EUR 15,99
Details

Nachrichten kurz gefasst


Tori Spelling in "Beverly Hills, 90210"
*** 24. Okt 2014 Tori Spelling hat Nervenzusammenbruch Wie das Boulevardmagazin TMZ am gestrigen 23. Oktober 2014 berichtet, hat Tori Spelling offenbar einen Nervenzusammenbruch. Das Blatt bezieht sich auf Aussagen von Personen, die der Schauspielerin nahe stehen. Grund sollen familiäre Probleme, vor allem die problematische Beziehung zu ihrem untreuen Ehemann Dean McDermott sein. Den Verdacht vieler Beobachter, dass ihre Ehe auf der Kippe steht, erhärtet eine Nachricht der ehemaligen "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin auf der Internet-Plattform Instagram. 'Im Krankenhaus habe ich erkannt, wie schnell dir das Leben alles nehmen kann. [...] Ich muss mich letztendlich der Wahrheit stellen, dass eine Person nie für mich da sein wird', so Spelling, die vor einigen Tagen wegen Bronchitis ins Cedars Sinai Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert wurde. Einige Medien spekulieren, dass sich diese Worte an ihren Mann Dean richten und die Ehe der beiden vor dem Aus stehe. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise
© 2014 Filmreporter.de