Orson Welles | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Orson Welles im "Im Zeichen des Bösen"
© Koch Media
Orson Welles
Geboren
06. Mai 1915
Gestorben
10. Oktober 1985
Bürg. Name
George Orson Welles
Alias
O.W. Jeeves; G.O. Spelvin
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewertenPreise

Orson Welles: Filmografie

2002 

Verloren in La Mancha

Dokumentarfilm Großbritannien
 Details   Trailer 

2002 

The Magnificent Ambersons

TV-Mehrteiler USA
 Details 

1991 

Reise ins Herz der Finsternis

Dokumentarfilm USA
 Details 

1981 
 Details 

1981 

Notre Dame de la Croisette

Dokumentarfilm Schweiz
 Details 

1979 

The Muppet Movie

Komödie Großbritannien
 Details 

1976 

Reise der Verdammten

Kriegsfilm Großbritannien
 Details 

1973 

F wie Fälschung

Dokumentarfilm Frankreich
 Details 

1972 

Die Schatzinsel

Abenteuer Frankreich
 Details 

1972 
 Details 

1971 

Der zehnte Tag

Krimi Frankreich
 Details 

1970 

Waterloo

Historienfilm Italien
 Details 

1970 
 Details 

1970 

The Deep

Jugoslawien
 Details 

1970 

Catch 22

Komödie USA
 Details 

1969 

Tepepa

Western Italien
 Details 

1969 
 Details 

1968 

Kampf um Rom I

Deutschland
 Details 

1967 

Nur eine Frau an Bord

Romanze Großbritannien
 Details 

1967 

Casino Royale

Action Großbritannien
 Details   Galerie 

1966 

Ein Mann zu jeder Jahreszeit

Biographie Großbritannien
 Details 

1965 

Falstaff - Glocken um Mitternacht

Kriegsfilm Frankreich
 Details 

1963 

Ro.Go.Pa.G.

Komödie Italien
 Details 

1962 
 Details 

1962 

Der Prozeß

Drama Frankreich
***** Tipp der Redaktion
 Details   Galerie 

1961 

König der Könige

Historienfilm USA
 Details 

1959 

Fähre nach Hongkong

Drama Großbritannien
 Details 

1958 

Die Wikinger

Action USA
 Details 

1958 

Die Wurzeln des Himmels

Abenteuer USA
 Details 

1958 
 Details   Galerie 

1958 

Im Zeichen des Bösen

Thriller USA
 Details 

1957 

Des Teufels Lohn

Western USA
**** Tipp der Redaktion
 Details 

1956 

Moby Dick

Drama Großbritannien
 Details 

1955 

Herr Satan persönlich!

Thriller Frankreich
 Details 

1955 

Napoleon

Drama Italien
 Details 

1954 
 Details 

1952 
 Details 

1949 

Der dritte Mann

Thriller Großbritannien
**** Tipp der Redaktion
 Details   Trailer   Galerie 

1948 

Macbeth

Drama USA
**** Tipp der Redaktion
 Details   Galerie 

1947 
 Details 

1947 
 Details 

1946 
 Details 

1946 

Duell in der Sonne

Western USA
 Details 

1944 

Follow the Boys

Komödie USA
 Details 

1942 

Von Agenten gejagt

Thriller USA
 Details 

1942 
 Details 

1941 

Citizen Kane

Drama USA
***** Tipp der Redaktion
 Details   Galerie 

1938 

Too Much Johnson

Kurzfilm USA
 Details 

Orson Welles: Preise

1942 Bestes Originaldrehbuch (Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen) (Oscar)
1942 Nominierung Bester Film (Best Motion Picture of the Year) (Oscar)
1942 Nominierung Beste Regie (Best Achievement in Directing) (Oscar)
1942 Nominierung Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role) (Oscar)

Orson Welles: Vita

Nach dem Tod seiner Eltern wurde der Arzt Dr. Maurice Bernstein Orson Welles' Vormund. Dieser erkannte früh das schauspielerische Talent seines Zöglings und setzte die Bemühungen der Mutter fort, ihn entsprechend auszubilden. Welles betätigte sich aber auch mit außerordentlichem Erfolg als Regisseur. Seine Vertonung des Science-Fiction-Klassikers "Krieg der Welten" von H.G.Wells wirkte dermaßen realistisch, dass im Oktober 1938 Zuhörer in Panik gerieten, die USA würden von Außerirdischen überfallen. Anfangs von seinen Produzenten mit großzügigen Freiheiten ausgestattet, drehte Welles 1941 "Citizen Kane", der bis heute aufgrund seiner innovativen Erzählweise als Meisterwerk der Filmgeschichte gilt. Als Schauspieler feierte der später glücklose Amerikaner seinen größten Erfolg mit dem Kriminaldrama "Der dritte Mann" (1949). Im Alter wurde Welles stark übergewichtig und soll zum Ende seines Lebens 175 Kilo gewogen haben.

Orson Welles: Star-Feature

Monsieur Charlie Chaplin.

Charlie Chaplins Gesellschaftskritik

Charlie Chaplin hat Publikum und Kritiker mit der schwarzhumorigen Komödie "Monsieur... mehr
Paul Hörbiger und Hans Unterkircher in "Husarenmanöver"

Paul Hörbiger gegen Militarismus

Am 26. Juni 1956 stellt die Zeitschrift Film Revue die neue Komödie "Husarenmanöver" mit Paul Hörbiger vor.... mehr
Orson Welles in "Fähre nach Hongkong"

Curd Jürgens trifft auf Orson Welles

Die Menschen sind nicht immer das, was sie vorgeben zu sein. Oftmals tragen sie Masken, unter deren Oberfläche sich... mehr
Cover der Zeitschrift "Neue Illustrierte" am 28. Januar 1956

Orson Welles spielsüchtig!

Was Schauspieler mit vollem Körpereinsatz auf der Bühne treiben, sieht oft nicht nur gefährlich aus, es ist es... mehr
Dorothy Comingore

Dorothy Comingore in Behandlung

Dorothy Comingore war eine der gefeiertsten Frauen Hollywoods. Nun wurde die erst 40-jährige Schauspielerin in ein... mehr
Sacha Guitry

Sacha Guitry dreht Kostümfilm

Das prunkvolle Schloss Versailles beherbergt derzeit die Dreharbeiten zu Sacha Guitrys Film "Versailles - Könige und... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt

DVD
Preis: EUR 6,97
Details

Orson Welles: News

Orson Welles im "Im Zeichen des Bösen"

Netflix stellt Orson Welles' unvollendeten Film fertig

Woran so manche Film- und Medieninstitution gescheitert ist, soll Netflix nun endlich gelingen. Der Streaming-Dienst hat... mehr
Orson Welles im "Im Zeichen des Bösen"

Orson Welles' unvollendeter Film kommt in die Kinos

Orson Welles gehört sicher zu den tragischsten Figuren in der Geschichte Hollywoods. Nach seinem Geniestreich "Citizen... mehr
Orson Welles in "Fähre nach Hongkong"

Premiere für Orson Welles

Orson Welles' verloren geglaubte Komödie "Too Much Johnson" aus dem Jahr 1938 ist in Italien wieder aufgetaucht. Wie das... mehr
Alfred Hitchcock

Alfred Hitchcocks "Vertigo" auf eins

Auf der Liste der besten Filme aller Zeiten des renommierten Filmmagazins Sight & Sound steht Alfred Hitchcocks "Vertigo... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de