Imagenet
Michelle Yeoh auf dem "Doha Tribeca Film Festival"

Michelle Yeoh

Geboren
06. August 1962
Bürg. Name
Yeoh Chu-Kheng
Tätig als
Darstellerin, Produzentin
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
Michelle Yeoh
c/o Polaris PR. 8135 W.
4th Street, 2nd Floor
Los Angeles, CA 90036
USA.
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Michelle Yeoh: Filmografie
Darsteller:
2025
Avatar 5 (3D) (Science Fiction • USA)
2024
Avatar 4 (3D) (Science Fiction • USA)
2022
Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss (3D) (Animation/Trickfilm • USA)
2021
Gunpowder Milkshake (Action • USA, Frankreich)
Michelle Yeoh: Vita
Michelle Yeoh will zunächst Ballett-Tänzerin werden. Nach einem Sturz während einer Übungsstunde, muss sie diesen Traum jedoch aufgeben. Als Kind lernt sie Klavier spielen, beschäftigt sich mit Kaligraphie und ist auch sportlich aktiv. In England absolviert die 1962 geborene Malaysierin das Studium der Creative Arts mit dem Nebenfach Schauspiel.

1983 meldet ihre Mutter sie ohne ihr Wissen zu einem Schönheitswettbewerb in Malaysia an, den die 21-jähige gewinnt. Ihre Schauspielkarriere leitet Yeoh 1984 mit der Actionkomödie "Mao tou ying yu xiao fei xiang" ein. Während der Dreharbeiten ist sie derart fasziniert von den Kampfszenen, dass sie sich entschließt, Kung Fu zu lernen.

Der Durchbruch als Actiondarstellerin gelingt ihr an der Seite von Cynthia Rothrock in "Ultra Force - Teil 2". Internationale Aufmerksamkeit erregt Yeoh mit ihrem Auftritt an der Seite von Pierce Brosnan in "James Bond 007: Der Morgen stirbt nie". Mit Ang Lees Actiondrama "Tiger & Dragon", der von Steven Spielberg produzierten Literaturverfilmung "Die Geisha" und Luc Bessons Biopic "The Lady - Ein geteiltes Herz" kann Yeoh ihre internationale Karriere weiter ausbauen.
Michelle Yeoh: Interview
Philosophie des Vergebens
Michelle Yeoh fördert Dialog
Michelle Yeoh spielt gerne starke Frauen. Während sie in ihren früheren Filmen ihre Ideale schon mal unter vollem Körpereinsatz durchzusetzen pflegte, stehen ihre letzten Rollen unter dem Zeichen...
Michelle Yeoh: News
Luc Besson filmt heimlich Luc Besson hat sich als Tourist getarnt, um für "The Lady" Aufnahmen in Birma zu machen.
Jean-Claude van Damme verleiht Stimme Jean-Claude van Damme ist an Bord der Fortsetzung von "Kung Fu Panda".
Sharon Stone will wachrütteln Sharon Stone will Bewusstsein für AIDS stärken und Geld sammeln.
Trailer zu Filmen mit Michelle Yeoh
Michelle Yeoh: Galerien
Cinema for Peace mit Angelina Jolie Am 13. Februar 2012 fand in Berlin die Angelina Jolie nahm einen Preis für ihr Engagement gegen Krieg und Völkermord...
Asiatischer Glanz und Glamour Die dritte Ausgabe der Asian Film Awards fand am gestrigen 23. März 2009 im Rahmen des Hong Kong International...
2022