Aaron Taylor-Johnson - Filmografie
Filmreporter-RSS
Aaron Johnson
© UPI
Aaron Taylor-Johnson
Geboren
13. Juni 1990
Tätig als
Darsteller, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

2016 Nocturnal Animals Ray Marcus
2015 Marvel's The Avengers: Age of Ultron 3D Pietro Maximoff; Quicksilver
2014 Godzilla 3D Ford
2013 Kick-Ass 2 Dave Lizewski alias Kick-Ass
2012 Savages Ben
Anna Karenina Graf Vronsky
2011 Albert Nobbs Joe
2010 Kick-Ass Dave Lizewski; Kick-Ass
Nowhere Boy John Lennon
Chatroom William
2009 Zeit der Trauer Bennett Brewer
2008 Frontalknutschen Robbie
2006 Fast Learners Neil
Herr der Diebe Prosper
The Illusionist Junger Eisenheim
2003 Shanghai Knights Charlie Chaplin
2002 Tom & Thomas Tom; Thomas
1999 Family Guy
A Million Little Pieces

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (56 User)

Meinungen

hi leute.! ;D mh..ihr klingt jah alle total verknallt in den süsßen aaron .! xD jah klar er is schon hammer süß aber was ich nich verstehe is wieso lasst ihr den kopf hängen ich meine... mehr - likes_anonym

<3 Wenn ich groß bin heirate ich Aaron Johnson. Naja ich würd's ja gerne machen aber wie sasa007 bereits gesagt hat ist er eh unerreichbar für uns. Warum müssen immer die... mehr - honeybee (gelöscht)

naja was soll man dazu den noch sagen hey mädels ich weiß aaron ist süß charmant und zärtlich aber ganz erlichauch wenn ir im fanpost schickt er macht sih darüber lustig oder ey sagt einfach bloß "sweet" das... mehr - sasa007

Agentur / Autogrammadresse

Aaron Johnson
C/o Jackie Palmer agency
30, Daws Hill Lane
High Wycombe
Bucks HP11 1PW

Aaron Johnson
c/o Hamilton Hodell
66-68 Margaret Street, 5th Floor
London, W1W 8SR
England

Im Shop

Marvel's The Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 9,99
Details

Nachrichten kurz gefasst


Claude Lanzmann ("Shoah")
*** 05. Jul 2018 "Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann ist tot Dokumentarfilmer Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin ntv unter Berufung auf die Frau des bedeutenden Filmemachers. Lanzmann wird mit seiner fast zehnstündigen Dokumentation "Shoah" über den Völkermord an den europäischen Juden durch das Hitler-Regime weltberühmt. Auch seine Dokumentarfilme "Sobibor, 14. Oktober 1943" und "Der letzte der Ungerechten" kreisen um das Thema, das Lanzmann immer wieder beschäftigt: Das Verbrechen an den Juden im Dritten Reich und das Verhalten von Opfern und Tätern innerhalb der Vernichtungspolitik der Nazis. Lanzmann lässt in seinen Dokumentationen Täter und Opfer gleichermaßen zu Wort kommen, was ihm viel Kritik einbringt. Doch genau dieses Vorgehen macht seine Arbeiten so eindringlich und wertvoll. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewerten
© 2018 Filmreporter.de