William Shakespeare - Filmografie
Filmreporter-RSS
William Shakespeare
Geboren
23. April 1564
Gestorben
23. April 1616
Alias
W. Shakespeare; William 'Budd' Shakespeare
Tätig als
Drehbuch, Schriftsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Filmografie

Drehbuch

2015 Macbeth  Vorlage Theaterstück
2014 Broadway's Romeo und Julia
2012 Cäsar muss sterben Vorlage Theaterstück "Julius Cäsar"
Twelfth Night Theaterstück
Viel Lärm um nichts Theaterstück
2011 Gnomeo und Julia (3D) Vorlage Theaterstück "Romeo und Julia"
Coriolanus Vorlage Theaterstück
Private Romeo Vorlage Theaterstück
2010 The Tempest Vorlage
2008 Otello Vorlage Theaterstück
Verdi: Macbeth - The Metropolitan Opera
2006 Macbeth Vorlage Theaterstück "Macbeth"
She's the Man - Voll mein Typ Vorlage Theaterstück "Twelfth Night"
2005 Macbeth
2004 Der Kaufmann von Venedig Theaterstück
Hamlet
2001 O - Vertrauen, Verführung, Verrat Vorlage Theaterstück
2000 Hamlet Vorlage Theaterstück
Verlorene Liebesmüh
1999 Ein Sommernachtstraum Vorlage Theaterstück
Macbeth Vorlage Theaterstück "Macbeth"
10 Dinge, die ich an Dir hasse Romanvorlage: "The Taming of the Shrew"
1998 Sturm über Mississippi
Macbeth Vorlage Theaterstück "Macbeth" (1608)
1996 William Shakespeares Sommernachtstraum Vorlage Theaterstück
William Shakespeares Romeo und Julia Vorlage Theaterstück "Romeo and Juliet"
Hamlet Vorlage Theaterstück
1995 Othello Vorlage Theaterstück
Richard III
1993 Viel Lärm um nichts Vorlage Theaterstück
1991 Prospero's Bücher Theaterstück
My Private Idaho Theaterstück Henry IV
1990 Hamlet Vorlage Theaterstück
En midsommarnattsdröm Vorlage Theaterstück
1989 Heinrich V. Vorlage Theaterstück
1987 Hamlet Goes Business Vorlage Theaterstück
Biography
Macbeth Vorlage Theaterstück
1986 Otello Theatervorlage
1985 The Angelic Conversation Vorlage 154 Sonette
1984 Ran Theaterstück "König Lear"
1983 The Black Adder
1982 Macbeth Vorlage Theaterstück "MacBeth"
1979 Falstaff Theaterstück "The Merry Wives of Windsor"
Der Sturm - The Tempest Vorlage Theaterstück
1973 Theater des Grauens
Otello Vorlage Theaterstück "Othello"
1971 Macbeth Vorlage Theaterstück
1969 Hamlet Vorlage Theaterstück
Der Kaufmann von Venedig Vorlage Thaterstück
1968 Romeo und Julia Vorlage Theaterstück
Django - Die Totengräber warten schon Vorlage Theaterstück: Hamlet
1967 Der Widerspenstigen Zähmung Vorlage Theaterstück
1966 Romeo und Julia Vorlage Theaterstück
1965 Othello Vorlage Theaterstück
Falstaff - Glocken um Mitternacht Vorlage Theaterstück
1961 Hamlet, Prinz von Dänemark Bühnenstück
West Side Story Motiv "Romeo und Julia"
1959 Der Rest ist Schweigen Bühnenstück
1957 Das Schloß im Spinnwebwald Vorlage Theaterstück
1956 Alarm im Weltall Vorlage Theaterstück
1955 Richard III Vorlage Theaterstück
1954 Romeo und Julia Vorlage Thaterstück "Romeo and Juliet"
1953 Küß mich, Kätchen!
1952 Orson Welles' Othello Vorlage Theaterstück
1948 Hamlet Vorlage Theaterstück
Macbeth Vorlage Theaterstück "Macbeth"
Studio One
1944 The Chronicle History of King Henry the Fift with His Battell Fought at Agincourt in France
1935 Ein Sommernachtstraum Theaterstück
1922 Othello
1921 Hamlet Vorlage Theaterstück
1908 Macbeth Vorlage Theaterstück "Macbeth" (1608)

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Viel Lärm um nichts

DVD
Preis: EUR 6,97
Details

Weitere Star-News

Brad Pitt (Venedig 2008)

Brad Pitts Oscar-Hoffnung mit "Allied"

Brad Pitts neuer Film "Allied" hat einen US-Starttermin. Wie das Kinoportal Variety am gestrigen 11. April berichtet, wird das Filmstudio Paramount Pictures das Drama... mehr


Demián Bichir in "The Hateful 8"

Demián Bichir spielt in Ridley Scotts "Alien: Covenant" mit

Derzeit noch als einer von acht verhassten Figuren in Quentin Tarantinos Western "The Hateful 8" zu sehen, hat sich Demián Bichir bereits die nächste Rolle in einem... mehr


Kameramann Haskell Wexler stirbt mit 93 Jahren

Der bedeutende Kameramann und Dokumentarfilmer Haskell Wexler ist tot. Der zweifache Oscar -Preisträger starb am gestrigen 27. Dezember 2015 in Santa Monica im Alter von... mehr

Weitere Star-Interviews

Michael Fassbender auf der Premiere von "Eine dunkle Begierde"

Michael Fassbenders Begierden

Sexbesessener, Ehebrecher, Superschurke. Michael Fassbender schlüpft gerne in schwierige Rollen. Nachdem er in "X-Men: Erste Entscheidung" und "Shame" Publikum und Kritik... mehr


Orlando Bloom in "New York, I love you"

Shootingstar Orlando Bloom

Mit sechzehn kehrte Orlando Bloom seiner Heimatstadt Canterbury den Rücken, um in London Schauspieler zu werden. Die folgenden Jahre verbrachte er in einer renommierten... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Christoph Waltz auf der Pressekonferenz zu "James Bond 007: Spectre"
*** 27. Apr 2016 Starttermin für "Tulpenfieber" mit Alicia Vikander und Christoph Waltz "Tulpenfieber", das neue Drama mit den Oscar-Preisträgern Alicia Vikander und Christoph Waltz in den Hauptrollen, hat einen Starttermin. Wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet, bringt das Filmstudio The Weinstein Company die Literaturverfilmung am 15. Juli dieses Jahres in die Kinos. Die Auswertung soll sich zunächst auf eine begrenzte Anzahl von Kinos beschränken. Basierend auf einem Roman von Deborah Moggach, erzählt "Tulpenfieber" von einer verheirateten Frau, die sich in Amsterdam des 17. Jahrhunderts in den Künstler verliebt, der sie porträtieren soll. Die beiden nutzen den wachsenden Tulpen-Markt, um Geld zu sparen und zu fliehen. Vikander spielt die Ehefrau, Dane DeHaan gibt den jungen Künstler. Waltz wird als geprellter Ehemann zu sehen sein. Regie führte Justin Chadwick ("Mandela: Der lange Weg zur Freiheit") nach einem Drehbuch von Oscar-Preisträger Tom Stoppard ("Shakespeare In Love").


Kirsten Dunst bei den Independent Spirit Awards 2012
*** 26. Apr 2016 Kirsten Dunst und Donald Sutherland in der Cannes-Jury Wenige Tage nach Verkündung des offiziellen Programms hat das Filmfestival von Cannes gestern auch die restlichen Jurymitglieder bekanntgegeben. Demnach wird Jury-Präsident George Miller ("Mad Max: Fury Road") bei der Preisvergabe von den Schauspielern Kirsten Dunst, Donald Sutherland, Mads Mikkelsen, Valeria Golino und Vanessa Paradis, den Regisseuren László Nemes und Arnaud Desplechin sowie der iranischen Produzentin Katayoon Shahabi assistiert. Das 69. Cannes-Festival startet am 11. Mai mit dem Eröffnungsfilm "Café Society" von Woody Allen und endet am 21. Mai. Im Wettbewerb um die Goldene Palme befindet sich auch Maren Ades neuer Film "Toni Erdmann". Es ist der erste deutsche Beitrag in der Hauptsektion des Festivals seit 2008.


Stephen Kings Es
*** 25. Apr 2016 Neuverfilmung von Stephen Kings "Es" hat Starttermin Das Filmstudio New Line Cinema hat den Starttermin seiner Verfilmung von Stephen Kings "Es" bekanntgegeben. Wie das Filmmagazin Variety berichtet, wird der Horror-Thriller ab dem 18. September 2017 in den US-Kinos zu sehen sein. Die Vorlage kreist um sieben Kinder, die von einem Clown namens Pennywise terrorisiert werden. Laut Variety soll die Adaption der berühmten Vorlage in zwei Teilen umgesetzt werden. Teil eins konzentriert sich auf die Kindheit der Protagonisten. Teil zwei zeigt sie als Erwachsene, die in ihre Heimat zurückkehren, um erneut mit dem Bösen konfrontiert zu werden. Für die Regie war ursprünglich Cary Fukunaga ("True Detective") vorgesehen, der aufgrund kreativer Differenzen das Projekt verließ. Auch den für die Rolle Pennywise' anvisierten Will Poulter konnten die Filmstudios nicht lange halten; der "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth"-Darsteller stieg wegen Terminüberschneidungen aus dem Projekt aus. Die Dreharbeiten sollen unter der Regie von Andres Muschietti ("Mama") im Sommer dieses Jahres beginnen.


Neel Sethi ist Mowgli in "Das Dschungelbuch 3D" (The Jungle Book, 2016)
*** 25. Apr 2016 Deutsche Kinocharts: "The Jungle Book" verteidigt Spitzenplatz Disneys "The Jungle Book" belegt auch am zweiten Wochenende Platz eins in den deutschen Kinocharts. Wie das Branchenblatt Blickpunkt: Film am heutigen 25. April 2016 berichtet, lockte das Abenteuer-Spektakel von Jon Favreau 360.000 Zuschauer in die Kinos. Platz zwei sichert sich Christian Ditters romantische Komödie "How to Be Single" mit 130.000 verkauften Tickets. Auf der Position drei rangiert der Animationsfilm "Zoomania", für den sich am achten Wochenende noch immer 120.000 Zuschauer interessiert haben. Platz vier geht an "The Boss" mit 80.000 Besuchern, gefolgt von dem Fantasy-Spektakel "Gods of Egypt", das es zum Auftakt lediglich auf 55.000 Besucher schafft. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2016 Filmreporter.de