Ben Affleck - Filmografie
Filmreporter-RSS
Ben Affleck auf der Premiere von "Batman v Superman: Dawn of Justice 3D"
© Warner Bros.
Ben Affleck
Geboren
15. September 1972
Bürg. Name
Benjamin Geza Affleck-Boldt
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise

Filmografie

Regie

2017 Live by Night
2013 American Hustle
2012 Argo
2011 Line of Sight
2010 The Town - Stadt ohne Gnade
2007 Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel
The Batman

Darsteller

2017 Live by Night Joe Coughlin
The Justice League Part One Bruce Wayne
Justice League Part Two Bruce Wayne
2016 The Accountant Chris
Batman v Superman: Dawn of Justice 3D Batman; Bruce Wayne
Suicide Squad 3D Bruce Wayne
2014 Gone Girl - Das perfekte Opfer Nick Dunne
2013 Runner Runner - Nur einer kann gewinnen. Ivan Block
2012 Argo Tony Mendez
To the Wonder Neil
2011 Line of Sight
2010 Company Men Bobby Walker
The Town - Stadt ohne Gnade Doug MacRay
2009 State of Play - Stand der Dinge Stephen Collins
Extract Dean
Er steht einfach nicht auf Dich! Neil
2006 Man About Town Jack Giamoro
Clerks 2
Die Hollywood-Verschwörung George Reeves
Smokin' Aces Jack Dupree
2004 Surviving Christmas Drew Latham
Jersey Girl Ollie Trinke
2003 Liebe mit Risiko - Gigli Larry Gigli
Real Time with Bill Maher sich selbst
Paycheck - Die Abrechnung Jennings
Daredevil Matt Murdock
2002 Spurwechsel - Changing Lanes
Der Anschlag
2001 Daddy and them - Durchgeknallt in Arkansas Lawrence Bowen
Jay und Silent Bob schlagen zurück Holden McNeil/sich selbst
Pearl Harbor Hauptmann Rafe McCawley
2000 Risiko - Der schnellste Weg zum Reichtum Jim Young
Bounce - Eine Chance für die Liebe Buddy Amaral
The Third Wheel
1999 Auf die stürmische Art
Dogma Bartleby
Wild Christmas Rudy Duncan
1998 Shakespeare In Love Ned Alleyn
Eine Nacht in New York
Armageddon - Das jüngste Gericht A.J. Frost
Good Will Hunting - Der gute Will Hunting Chuckie Sullivan
1997 Chasing Amy Holden McNeil
Phantoms
1996 Glory Daze
1995 Mall Rats Shannon
1993 Confusion - Sommer der Ausgeflippten Fred O'Bannion
1992 Der Außenseiter Chesty Smith
Buffy, der Vampirkiller
The Tonight Show with Jay Leno
1989 Feld der Träume
The Batman Bruce Wayne

Produzent

2017 Live by Night Produzent
2012 Argo Produzent
2007 Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel Produzent
2001 Stolen Summer - Der letzte Sommer
The Batman Produzent
Race to the South Pole

Drehbuch

2017 Live by Night (screenplay)
2010 The Town - Stadt ohne Gnade Drehbuch
2007 Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel Drehbuchbearbeitung
1998 Good Will Hunting - Der gute Will Hunting
The Batman Drehbuch

Bewertung abgeben

Bewertung
7,9
 (7 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur / Autogrammadresse

Ben Affleck
c/o Baker/Winokur/Ryder
405 South Beverly Drive 500
Beverly Hills, CA 90212
USA

Im Shop

Jack Reacher: Kein Weg zurück [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 12,99
Details

Weitere Star-News

Eddie Redmayne in "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3D" (Fantastic Beasts and Where to Find Them, 2016)

Hier sind sie zu finden, die phantastischen und hochauflösenden Tierwesen

Im Kino war "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" weltweit ein sensationeller Erfolg. Nun schickt sich das Fantasy-Spektakel an, auch das Heimkino zu erobern.... mehr


Oleg Popov

Clown Oleg Popov ist tot

Der weltbekannte russische Clown Oleg Popov ist tot. Wie russische Agenturen berichten, starb er am gestrigen Mittwoch während einer Tournee in Rostow am Don. Er sei am... mehr


Bryan Cranston 2012 auf der Comic-Con in San Diego

Bryan Cranston für neuen Film von Richard Linklater gehandelt

Nachdem Richard Linklater bei seinem letzten Film "Everybody Wants Some!!" auf eher unbekannte Schauspieler setzte, soll seine nächste Regiearbeit offenbar wieder von... mehr

Weitere Star-Interviews

Zoë Saldaña  bei den Independent Spirit Awards 2012

Zoë Saldaña pfeift auf Klischees

Als schlagkräftige Heldin haben wir Zoë Saldaña schon oft gesehen. Nachdem sie in Genre-Filmen wie "Star Trek", "Avatar - Aufbruch nach Pandora 3D" und "Colombiana"... mehr


Zoë Saldaña

Zoë Saldaña bezaubert

Zoë Saldaña ist gelernte Ballettänzerin. Die grazile Art sich zu bewegen kam ihr auch in ihrer Rolle als Neytiri in "Avatar - Aufbruch nach Pandora" zugute. Eine... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Chris Evans auf der New York Comic Con
*** 21. Mär 2017 Chris Evans spielt Spion in "Red Sea Diving Resort" Chris Evans wird in "Red Sea Diving Resort" zu sehen sein. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Spionage-Thriller handelt von israelischen Mossad-Spionen, die in den 1970er und 1980er Jahren äthiopische Juden aus dem Sudan befreien. Laut Hollywood Reporter ist Evans in die Rolle eines Agenten namens Ari Kidron geschlüpft, dem Anführer des Mossad-Rettungsteams. Das Projekt entsteht unter der Regie von Gideon Raff ("Train - Nächster Halt: Hölle"), der sein eigenes Drehbuch verfilmt.


Jennifer Aniston erlebt eine "Trennung mit Hindernissen"
*** 16. Mär 2017 "Dumplin": Jennifer Aniston spielt Ex-Schönheitskönigin "Friends"-Darstellerin Jennifer Aniston hat die Hauptrolle in "Dumplin" übernommen. Die unabhängig produzierte Komödie handelt von einer Jugendlichen, die ihr Selbstvertrauen durch die Teilnahme an einem Schönheitswettbewerb aufpolieren will. Aniston spielt die Mutter des Mädchens, die früher auch Schönheitskönigin war. Regie führt Anne Fletcher, die mit Romanzen wie "27 Dresses" und "Selbst ist die Braut" bekannt wird. Das Drehbuch auf Grundlage des gleichnamigen Romans von Julie Murphy stammt von Kristin Hahn. Disney hatte sich die Rechte für die Verfilmung gesichert, stieg aus dem Projekt jedoch aus.


Orson Welles im "Im Zeichen des Bösen"
*** 15. Mär 2017 Netflix stellt Orson Welles' unvollendeten Film fertig Woran so manche Film- und Medieninstitution gescheitert ist, soll Netflix nun endlich gelingen. Der Streaming-Dienst hat die Rechte an Orson Welles' letztem, nie vollendetem Film "The Other Side of the Wind" gekauft. Das Unternehmen wird das Werk nun unter Leitung des Produzenten Frank Marshall fertigstellen. Es sollen noch der Schnitt, die musikalische Untermahlung und weitere Arbeitsschritte in der Postproduktion fehlen. Welles hatte die Dreharbeiten zum Film beendet, das Projekt jedoch aus rechtlichen Gründen nicht vollenden können. "The Other Side of the Wind" soll nicht nur auf Netflix veröffentlicht werden, sondern auch im Kino erscheinen. Der Termin steht noch nicht fest. Das autobiographisch gefärbte Drama handelt von einem Regisseur, der an einem Film arbeitet, mit seiner künstlerischen Vision jedoch an den Vorstellungen der Produzenten scheitert. Die tragenden Rollen spielen unter anderem John Huston, Susan Strasberg, Dennis Hopper und Peter Bogdanovich. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de