Filmreporter-RSS
Alan Rickman
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Alan Rickman

Geboren
21. Februar 1946
Gestorben
14. Januar 2016
Bürg. Name
Alan Sidney Patrick Rickman
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten

Alan Rickman: Filmografie

2018 

2016 
Details   Trailer   Galerie 

2014 
Komödie Großbritannien
Details   Trailer   Galerie 

2013 
Biographie USA

2013 

2012 
Details   Trailer   Galerie 

2011 

2010 
Details   Trailer   Galerie 

2010 
Kinderfilm USA

2008 
Fantasy Großbritannien
Details   Trailer   Galerie 

2007 
Abenteuer Großbritannien
Details   Trailer   Galerie 

2007 

2007 
Krimi USA

2006 

2005 
Details   Trailer   Galerie 

2005 
Abenteuer USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2005 
Drama Großbritannien
Details   Trailer   Galerie 

2004 
Details   Trailer   Galerie 

2004 
Dokumentarfilm Großbritannien

2003 
Komödie USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2002 

2001 

2001 
Komödie USA

1999 
Science Fiction USA

1999 
Komödie USA
Details   Trailer   Galerie 

1998 
Krimi USA

1997 
Drama Großbritannien

1997 
TV-Serie USA

1996 
TV-Film USA

1996 
Drama Irland

1996 
Komödie USA
Details   Trailer   Galerie 

1995 

1995 
Dokumentarfilm Frankreich

1995 
Romanze Großbritannien

1992 
Drama USA

1991 

1990 
Western Australien

1988 
Action USA
**** Tipp der Redaktion

Alan Rickman: Vita

In London geboren, absolviert der Brite Alan Sidney Patrick Rickman vor seiner Schauspielkarriere eine Ausbildung zum Grafikdesigner am Chelsea College of Art and Design und arbeitet für mehrere Jahre in diesem Bereich. Von 1972 bis 1974 besucht er die Royal Academy of Dramatic Art. Schon zu dieser Zeit wird er für sein darstellerisches Talent ausgezeichnet und erhält den Emile-Litter-Preis, den Forbes-Robertson-Preis und die Bancroft-Gold-Medaille. Mit seiner Verkörperung des Hans Gruber in "Stirb langsam" erlangt er 1988 erste Popularität als Filmschauspieler. Vielen ist er auch als Professor Severus Snape in den Harry Potter-Verfilmungen bekannt. Rickman ist ein vielfältiger Schauspieler. Er spielt sowohl komische als auch ernste Rollen, meist mimt er jedoch den Bösewicht. Mehr als 40 Jahren lebt der als zurückhaltend und freundlich geltende Schauspieler mit Rima Horton zusammen, die er während seiner Ausbildung zum Grafikdesigner kennen lernte. Am 14.1.2016 stirbt Alan Rickman an den Folgen einer Krebserkrankung.

Bewertung abgeben

Bewertung
8,9
 (24 User)

Meinungen

Rickman ist super. Nicht nur in den Harry Potter-Filmen, vor allem in Dogma als geschlechtsloser, schlecht gelaunter Engel.
- ulysses25

Agentur - Autogrammadresse

Alan Rickman
c/o ICM Artists
Oxford House, 76 Oxford Street
London, W1N 0AX
England

Alan Rickman: News

"Stirb langsam"-Regisseur John McTiernan zum Tod Alan Rickmans
Fünf Tage nach dem Krebstod von Alan Rickman trauern Kollegen und Freunde noch immer um den Verlust des Schauspielers.... mehr
Dieses 'Stück Information' gab Joanne K. Rowling Snape-Darsteller Alan Rickman!
Spätestens mit der Rolle des Prof. Severus Snape wurde der kürzlich verstorbene Alan Rickman unsterblich. Nun hat Joanne... mehr
Alan Rickman mit 69 Jahren gestorben
Der britische Schauspieler Alan Rickman ist heute gestorben. Wie das Nachrichten-Magazin The Guardian heute unter... mehr
Hugh Grant sollte nicht in "Vier Hochzeiten" mitspielen
Hugh Grant hatte ja bekanntlich mit dem Welterfolg "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" in den 1990er Jahren seinen... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2019 Filmreporter.de