Danny DeVito - Filmografie
Filmreporter-RSS
Danny DeVito in "Mr. Bill"
© Universum Film
Danny DeVito
Geboren
17. November 1944
Bürg. Name
Daniel Michael DeVito Jr.
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2016 Animal Crackers (Stimme)
Wiener Dog Dave Schmerz
2014 All the Wilderness Dr. Pembry
2012 Forces of Nature Lorax (Stimme, engl. Fass.)
Triplets
Der Lorax 3D Der Lorax (Stimme engl. + dt. Fassung)
2011 Revenge of the Electric Car sich selbst
2010 I'm Still Here sich selbst
I Am Martini (Archivaufnahmen)
2009 When in Rome - Fünf Männer sind vier zu viel
2007 Reno 911: Miami Staatsanwalt
Nobel Son George Gastner
The Good Night Mel
2006 Deck the Halls Buddy Hall
2005 Ballroom Dancing - Auf Schicksal folgt Liebe
Be cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit Martin Weir
It's Always Sunny in Philadelphia Frank Reynolds
2004 Christmas in Love Brad
2002 Anything Else Harvey Wexler
Austin Powers in Goldständer Danny DeVito
2001 Heist - Der letzte Coup Mickey Bergman
Schlimmer geht's immer Max Fairbanks
2000 Tötet Smoochy Burke Bennett
Dumm gelaufen - Kidnapping für Anfänger Grover Cleaver
Der Fall Mona
The Virgin Suicides
1999 Der Mondmann George Shapiro
The Big Kahuna
1998 Wachgeküßt
1997 Der Regenmacher Deck Shifflet
Hercules Philoctetes
L.A. Confidential Sid Hudgens
1996 Matilda Harry Wormwood / Narrator
Space Jam (Stimme engl. Fass.)
Mars Attacks! Rude Gambler
1995 Schnappt Shorty Martin Weir
1994 Mr. Bill Bill Rago
Junior Dr. Larry Arbogast
1993 Late Show with David Letterman
Last Action Hero Whiskers (Stimme engl. Fassung)
1991 Batmans Rückkehr Pinguin; Oswald Cobblepot
1989 Die Simpsons Herb Powell (Stimme engl. Fassung)
Der Rosen-Krieg Gavin D'Amato
1988 Zwillinge
1987 Biography
Schmeiß' die Mama aus dem Zug! Owen
Tin Men - Zwei haarsträubende Rivalen Ernest Tilley
1986 Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone
1985 Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil Ralph
1984 Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten Ralph
1983 Zeit der Zärtlichkeit Vernon Dahlart
1978 Taxi Louie De Palma
1976 Car Wash - Der ausgeflippte Waschsalon Joe
1975 Einer flog über das Kuckucksnest Martini
1971 Bananas

Produzent

2014 Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones Produzent
2007 Reno 911: Miami Produzent
Freedom Writers Produzent
2005 Be cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit Produzent
2004 Garden State Ausführender Produzent
2003 Star Camp Produzent
... Und dann kam Polly Produzent
2001 How High
The Caveman's Valentine Produzent
2000 Erin Brockovich - Eine wahre Geschichte Produzent
1999 Der Mondmann Produzent
1998 Out Of Sight Produzent
1997 Gattaca Produzent
1996 Matilda Produzent
1995 Schnappt Shorty Produzent
1994 Pulp Fiction Ausführender Produzent
Voll das Leben - Reality Bites Produzent

Regie

2009 The True Confessions of Charlotte Doyle
2003 Der Appartement-Schreck
2000 Tötet Smoochy
1996 Matilda
1989 Der Rosen-Krieg
1987 Schmeiß' die Mama aus dem Zug!
1978 Taxi

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (3 User)

Meinungen

klein aber fein...ich bin ja auch kleen ^^ er is ganz lustig obwohl er gut spielt find ich die filme nich so toll, sie langweilen mich eher immer. einer fehlt aber noch Matilda!! - juno

Agentur / Autogrammadresse

c/o Creative Artists Agency
2000 Avenue of the Stars
CA 90067 Los Angeles
USA

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Asa Butterfield in "Ender's Game - Das große Spiel"

Asa Butterfield: Hauptrolle in "The House of Tomorrow"

Asa Butterfield ("Hugo Cabret") hat sich eine Rolle "The House of Tomorrow" gesichert. Das Coming-of-Age-Drama nach dem gleichnamigen Roman von Peter Bognanni kreist um... mehr


Sicario

Neuer Regisseur von "Sicario"-Fortsetzung im Visier

Wer geglaubt hat, dass Denis Villeneuve auch die Fortsetzung seines Meisterwerks "Sicario" inszenieren wird, der wird jetzt eines Besseren belehrt. Es wird aller... mehr


Kaley Cuoco im Jahr 2013

Kaley Cuoco bestätigt neue Beziehung

Die Scheidung mit Ex-Mann Ryan Sweeting ist kaum durch, da hat Kaley Cuoco bereits einen Neuen. In einer US-Fernsehsendung hat die "The Big Bang Theory"-Darstellerin ihre... mehr

Weitere Star-Interviews

Sylvester Stallone in "Zwei vom alten Schlag"

Ewiger Kämpfer Sylvester Stallone

In Peter Segals Tragikomödie "Zwei vom alten Schlag" erinnern Sylvester Stallone und Robert De Niro noch einmal an ihre ikonischen Rollen aus "Rocky" und "Wie ein wilder... mehr

Weitere Star-Features

Retten Julie Delpy und Ethan Hawke in "Before Midnight" Ihre Liebe?

Richard Linklaters Meditation über die Liebe

Mit "Before Midnight" führt Richard Linklater eine der schönsten Liebesgeschichten des Kinos weiter. Was ist aus Ethan Hawke und Julie Delpy alias Jesse und Céline aus... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Asa Butterfield in "Ender's Game - Das große Spiel"
*** 26. Jul 2016 Asa Butterfield: Hauptrolle in "The House of Tomorrow" Asa Butterfield ("Hugo Cabret") hat sich eine Rolle "The House of Tomorrow" gesichert. Das Coming-of-Age-Drama nach dem gleichnamigen Roman von Peter Bognanni kreist um einen Jungen, der zu Hause von seiner Oma unterrichtet wurde. Im Zentrum des Unterrichts standen die Lehren des Architekten und Philosophen Richard Buckminster Fuller. Als seine Großmutter stirbt, muss sich der Junge alleine auf der Welt zurechtfinden. In weiteren Rollen werden Ellen Burstyn ("Wiener Dog") und Nick Offerman zu sehen sein. Regie führt der Debütant Peter Livolsi. Wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet, finden die Dreharbeiten bereits in Minnesota statt.


Brie Larson in "Dating Queen"
*** 25. Jul 2016 Brie Larson ist "Captain Marvel" Es ist offiziell: Brie Larson schlüpft in der Verfilmung von Marvels Comicserie "Captain Marvel" in die Titelrolle. Das gaben die Verantwortlichen des Filmstudios Marvel Studios am vergangene Wochenende auf der Comicmesse Comic-Con in San Diego bekannt. Die Oscar-Preisträgerin war bereits seit Juni dieses Jahres für den Part gehandelt worden. Captain Marvel alias Carol Danvers gehört zu den populärsten Superheldinnen von Marvel Comics. Dabei handelt es sich um eine Air-Force-Pilotin mit Superkräften. Das Drehbuch zur Comicverfilmung schreiben Nicole Perlman ("Guardians of the Galaxy") und Meg LeFauve ("Alles steht Kopf"). Der Regie-Posten ist noch nicht besetzt worden. US-Start von "Captain Marvel" soll Frühjahr 2019 sein.


Matthew McConaughey als cleverer Jurist in "Der Mandant"
*** 22. Jul 2016 US-Start von "Gold" mit Matthew McConaughey steht fest "Gold", der neue Spielfilm mit Oscar-Preisträger Matthew McConaughey in der Hauptrolle, hat einen US-Starttermin. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 21. Juli 2016 berichtet, startet das Drama am 25. Dezember dieses Jahres in den US-Kinos. In dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Film spielt McConaughey einen Gauner, der gemeinsam mit einem Geologen im indonesischen Dschungel auf Goldsuche geht. In weiteren Rollen werden Bryce Dallas Howard ("Jurassic World") als Freundin resp. Geliebte des Goldsuchers sowie Édgar Ramírez ("Hands of Stone") und Bruce Greenwood ("Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit") zu sehen sein. Regie führte Stephen Gaghan ("Syriana") nach einem Drehbuch, das er gemeinsam mit Patrick Massett ("Lara Croft: Tomb Raider") und John Zinman ("Lara Croft: Tomb Raider") geschrieben hat.


Anton Yelchin (Pariser Premiere "Terminator - Die Erlösung")
*** 20. Jul 2016 J.J. Abrams: Anton Yelchins "Star Trek"-Rolle wird nicht neu besetzt Ein Monat nach dem tragischen Tod von Schauspieler Anton Yelchin hat J.J. Abrams verraten, dass dessen Rolle des Pavel Chekov im "Star Trek"-Franchise nicht mit einen anderen Schauspieler besetzt werde. 'Ich würde sagen, dass es keinen Ersatz geben wird', sagte Abrams im Interview mit dem kanadischen Nachrichtenmagazin Toronto Sun. 'Ich kann mir das nicht vorstellen und glaube, dass Anton Besseres verdient hat', so der Produzent des Franchise'. Yelchin starb am 19. Juni dieses Jahres an den Folgen eines Unfalls, als er an einer steilen Garageneinfahrt von seinem zurückrollenden Auto erdrückt wurde.


Mark Rylance in Berlin bei der Vorstellung von "Anonymous"
*** 19. Jul 2016 Mark Rylance schwärmt von Christopher Nolan und "Dunkirk" Mark Rylance ist einer von mehreren hochkarätigen Schauspielern, die für Christopher Nolans Zweite-Weltkriegsdrama "Dunkirk" derzeit vor der Kamera stehen. Über die Zusammenarbeit mit dem Regisseur hat der Oscar-Preisträger nur Gutes zu berichten. Im Interview mit dem Branchenblatt Empire Online hielt er sich mit seinem Lob auch gegenüber "Dunkirk" nicht zurück. 'Chris ist der ernsthafteste und interessanteste Filmemacher', sagt Rylance in dem gestern publizierten Gespräch. 'Jeder große Filmemacher dreht irgendwann einen Kriegsfilm. Doch Chris' Drehbuch ist so brillant, dass ich glaube, dass ["Dunkirk"] das Potenzial für einen sehr, sehr kraftvollen, einfachen und reinen Film über einen wunderbaren Verlust hat.' "Dunkirk" ist während des Zweiten Weltkrieges in der französischen Hafenstadt Dunkerque (deutsch: Dünkirchen; englisch: Dunkirk) angesiedelt und kreist um die Evakuierung der britischen und französischen Armee während der so genannten 'Schlacht von Dünkirchen'. In weiteren Rollen werden Tom Hardy, Cillian Murphy und Kenneth Branagh zu sehen sein. Geplanter Kinostart ist der Juli 2017. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
© 2016 Filmreporter.de