Danny DeVito - Filmografie
Filmreporter-RSS
Danny DeVito in "Mr. Bill"
© Universum Film
Danny DeVito
Geboren
17. November 1944
Bürg. Name
Daniel Michael DeVito Jr.
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2016 Animal Crackers (Stimme)
2014 All the Wilderness Dr. Pembry
2012 Der Lorax 3D Der Lorax (Stimme engl. + dt. Fassung)
Forces of Nature Lorax (Stimme, engl. Fass.)
Triplets
2011 Revenge of the Electric Car sich selbst
2010 I Am Martini (Archivaufnahmen)
I'm Still Here sich selbst
2009 When in Rome - Fünf Männer sind vier zu viel
2007 Nobel Son George Gastner
The Good Night Mel
Reno 911: Miami Staatsanwalt
2006 Deck the Halls Buddy Hall
2005 Be cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit Martin Weir
It's Always Sunny in Philadelphia Frank Reynolds
Ballroom Dancing - Auf Schicksal folgt Liebe
2004 Christmas in Love Brad
2002 Austin Powers in Goldständer Danny DeVito
Anything Else Harvey
2001 Schlimmer geht's immer Max Fairbanks
Heist - Der letzte Coup Mickey Bergman
2000 Dumm gelaufen - Kidnapping für Anfänger Grover Cleaver
Der Fall Mona
The Virgin Suicides
Tötet Smoochy Burke Bennett
1999 The Big Kahuna
Der Mondmann George Shapiro
1998 Wachgeküßt
1997 Hercules Philoctetes
L.A. Confidential Sid Hudgens
Der Regenmacher Deck Shifflet
1996 Matilda Harry Wormwood / Narrator
Mars Attacks! Rude Gambler
Space Jam (Stimme engl. Fass.)
1995 Schnappt Shorty Martin Weir
1994 Junior Dr. Larry Arbogast
Mr. Bill Bill Rago
1993 Late Show with David Letterman
Last Action Hero Whiskers (Stimme engl. Fassung)
1991 Batmans Rückkehr Pinguin; Oswald Cobblepot
1989 Der Rosen-Krieg Gavin D'Amato
Die Simpsons Herb Powell (Stimme engl. Fassung)
1988 Zwillinge
1987 Tin Men - Zwei haarsträubende Rivalen Ernest Tilley
Schmeiß' die Mama aus dem Zug! Owen
Biography
1986 Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone
1985 Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil Ralph
1984 Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten Ralph
1983 Zeit der Zärtlichkeit Vernon Dahlart
1978 Taxi Louie De Palma
1976 Car Wash - Der ausgeflippte Waschsalon Joe
1975 Einer flog über das Kuckucksnest Martini
1971 Bananas
Wiener-Dog

Produzent

2014 Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones Produzent
2007 Freedom Writers Produzent
Reno 911: Miami Produzent
2005 Be cool - Jeder ist auf der Suche nach dem nächsten großen Hit Produzent
2004 Garden State Ausführender Produzent
2003 Star Camp Produzent
... Und dann kam Polly Produzent
2001 How High
The Caveman's Valentine Produzent
2000 Erin Brockovich - Eine wahre Geschichte Produzent
1999 Der Mondmann Produzent
1998 Out Of Sight Produzent
1997 Gattaca Produzent
1996 Matilda Produzent
1995 Schnappt Shorty Produzent
1994 Voll das Leben - Reality Bites Produzent
Pulp Fiction Ausführender Produzent

Regie

2009 The True Confessions of Charlotte Doyle
2003 Der Appartement-Schreck
2000 Tötet Smoochy
1996 Matilda
1989 Der Rosen-Krieg
1987 Schmeiß' die Mama aus dem Zug!
1978 Taxi

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (3 User)

Meinungen

klein aber fein...ich bin ja auch kleen ^^ er is ganz lustig obwohl er gut spielt find ich die filme nich so toll, sie langweilen mich eher immer. einer fehlt aber noch Matilda!! - juno

Agentur / Autogrammadresse

c/o Creative Artists Agency
2000 Avenue of the Stars
CA 90067 Los Angeles
USA

Im Shop

Batman 1989-1997 (Batman / Batmans Rückkehr / Batman Forever / Batman & Robin) [Blu-ray] [4 Blu-rays]

Blu-ray
Preis: EUR 28,81
Details

Weitere Star-News

Dwayne Johnson auf der "Fast & Furious Five"-Premiere

Dwayne Johnson kämpft gegen Arcade-Monster

Nach den Erfolgen von "Die Reise zur geheimnisvollen Insel" und "San Andreas" drehen die Macher der beiden Blockbuster einen weiteren Film zusammen. Dabei handelt es sich... mehr


Quentin Tarantino beim Photocall in berlin ("Django Unchained")

Quentin Tarantino mit "The Hateful Eight" auf der Comic-Con

Wie das Branchenblatt Deadline am 26. Juni 2015 unter Berufung auf das Filmstudio The Weinstein Company berichtet, werden Regisseur Quentin Tarantino und die Darsteller... mehr


Quentin Tarantino

Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" im Januar in Deutschland

Quentin Tarantinos lang erwarteter nächster Western "The Hateful Eight" hat einen deutschen Starttermin. Universum Film bringt den Film am 28. Januar 2016 in die... mehr

Weitere Star-Interviews

Sylvester Stallone in "Zwei vom alten Schlag"

Ewiger Kämpfer Sylvester Stallone

In Peter Segals Tragikomödie "Zwei vom alten Schlag" erinnern Sylvester Stallone und Robert De Niro noch einmal an ihre ikonischen Rollen aus "Rocky" und "Wie ein wilder... mehr


Emily Blunt bei Screen Actors Guild Awards 2012

Emily Blunt weint gerne

Im wahren Leben ist Emily Blunt mit ihrem Traummann vor den Traualtar getreten. In der Komödie "Fast verheiratet" kommt der geplanten Ehe mit Kodarsteller Jason Segel... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Dakota Johnson auf der Premiere von "Fifty Shades of Grey" bei der Berlinale 2015
*** 04. Aug 2015 "Fifty Shades of Grey"-Darstellerin Dakota Johnson rettet die Welt Der neue Film mit "Fifty Shades of Grey"-Darstellerin Dakota Johnson, "Chloe rettet die Welt", hat einen US-Kinostart-Termin. Wie das Filmmagazin The Wrap am gestrigen 3. August 2015 berichtet, bringt das Filmstudio ARC Entertainment das Drama am 4. September dieses Jahres in die US-Kinos. Die Independent-Produktion von Ezna Sands handelt von einem Inuit namens Theo (Theo Ikummaq), der von der Arktis nach New York reist, um die Politiker vor den verheerenden Auswirkungen der Umweltverschmutzung zu warnen. Hier lernt er die eigenwillige Chloe (Johnson) kennen, die eine Leidenschaft für Bruce Lee hegt. Zusammen wollen die beiden die Welt retten.


Jake Gyllenhaal in "Prisoners"
*** 03. Aug 2015 Jake Gyllenhaal eröffnet mit "Demolition" Filmfest Toronto "Demolition", der neue Film des kanadischen Regisseurs Jean-Marc Vallée ("Dallas Buyers Club", ist Eröffnungsfilm des diesjährigen Toronto International Film Festivals. "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis"-Darsteller Jake Gyllenhaal verkörpert in dem Drama einen Investmentbanker, der sich nach dem tragischen Unfalltod seiner Frau in einer existentiellen Krise befindet. Am Tiefpunkt angelangt, knüpft er Kontakt zu einer alleinstehenden Mutter (Naomi Watts). Die Kundenberaterin desselben Unternehmens trifft sich zwar mit ihrem Chef, verliebt sich aber in den verzweifelten Investmentbanker. Dessen Leben bekommt mit der Beziehung einen neuen Sinn. In der Rolle des Stiefvaters des Mannes ist Oscar-Preisträger Chris Cooper ("American Beauty") zu sehen. Die 40. Ausgabe des TIFF findet vom 10. bis 20. September statt.


Asa Butterfield in "Ender's Game - Das große Spiel"
*** 03. Aug 2015 Asa Butterfield reist für die Liebe durch die Galaxie Gary Oldman ("Bram Stoker's Dracula") und "Ender's Game - Das große Spiel"-Darsteller Asa Butterfield sind für das Science-Fiction-Spektakel "Out of This World" von Peter Chelsom ("Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück") engagiert worden. Wie das Filmmagazin Variety am 31. Juli 2015 berichtet, verkörpert Butterfield einen jungen Mann, der als erster Mensch auf dem Mars geboren wird. Seine Mutter kommt bei der Geburt ums Leben. 16 Jahre später verliebt er sich in eine junge Frau, die er im Internet kennengelernt hat. Um seine Angebetete zu treffen, tritt er eine gefährliche Reise quer durch die Galaxie Richtung Erde an. Das Drehbuch stammt von Allan Loeb ("Meine erfundene Frau"), das er nach seiner, Richard Lewis' und Stewart Schills Kurzgeschichte verfasst hat.


Minions 3D
*** 03. Aug 2015 Deutsche Kinocharts: Nicht ohne die Minions Die "Minions" führen nach wie vor die deutschen Kinocharts an. Wie das Branchenblatt Blickpunkt: Film heute berichtet, hat das Spin-off zum "Ich - Einfach unverbesserlich"-Franchise am fünften Wochenende rund 360.000 Zuschauer zum Lachen gebracht. Damit hat der Animationsfilm die Fünf-Millionen-Zuschauer-Marke geknackt. Platz zwei sichert sich mit 250.000 Besuchern am Startwochenende die Actionkomödie "Pixels 3D". Der dritte Platz geht an das Stripper-Spektakel "Magic Mike XXL" mit knapp 150.000 Besuchern. Platz vier beleg die Comicverfilmung "Ant-Man 3D", während die Bestseller-Verfilmung "Margos Spuren" mit 80.000 Besuchern am ersten Wochenende auf der Position fünf neu einsteigt.


Jake Gyllenhaal
*** 30. Jul 2015 Jake Gyllenhaal soll Überlebenden des Bostoner Marathon-Attentats spielen Jake Gyllenhaal wird für die Hauptrolle in "Stronger" gehandelt, einem Drama rund um das Bostoner Marathon-Attentat im April 2013. Wie die Filmzeitung Variety gestern berichtet, ist der "Southpaw"-Darsteller für die Rolle des Überlebenden Jeff Bauman im Gespräch. Der junge Mann verlor bei dem Anschlag beide Beine. Regie führt David Gordon Green ("Prince Avalanche") nach einem Drehbuch von John Pollono. Literarische Grundlage von "Stronger" ist das gleichnamige Sachbuch von Bauman und Bret Witter, das die Ereignisse nach dem verheerenden Attentat schildert. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsMeinungenBewertenPreise
© 2015 Filmreporter.de