Filmreporter-RSS
Mark Ruffalo, Marvel's The Avengers (Comic Con 309144) New York 2011Marvel. All Rights Reserved.

Mark Ruffalo

Geboren
22. November 1967
Tätig als
Darsteller, Drehbuch, Produzent
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,3 (6User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Mark Ruffalo: Filmografie

2020 
I Know This Much Is True
TV-Mehrteiler - USA
2019 
Captain Marvel 3D
Fantasy, Abenteuer - USA
2019 
Avengers: Endgame 3D
Action, Science Fiction - USA
2019 
Vergiftete Wahrheit
Biographie, Historienfilm - USA
2018 
Avengers: Infinity War 3D
Action, Science Fiction - USA
2017 
Anything
Romanze - USA
2017 
Thor: Tag der Entscheidung 3D
Action, Fantasy - USA
2016 
Die Unfassbaren 2 - Now You See Me
Action, Komödie - USA
2015 
2015 
Spotlight
Biographie - USA

Mark Ruffalo: Preise

2011
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role) ( Oscar )
2015
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role) ( Oscar )
2016
Nominierung Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role) ( Oscar )

Mark Ruffalo: Galerien

Avengers in Berlin

Marvels Superheldentruppe ist rund um den Globus im Einsatz. So kamen... mehr

Avengers in New York

Auf der New York Comic Con 2011 konnten sich Fans auf Darsteller aus Joss Whedons "Avengers" freuen. Unter anderem waren Tom... mehr

Mark Ruffalo: Vita

Mark Ruffalo steht seit 1989 vor der Kamera. Nach zahlreichen Rollen gelingt ihm im Jahre 2000 der Durchbruch an der Seite von Laura Linney in "YYou Can Count On Me". Für die Rolle wird er unter anderem mit dem New Generation Award der Los Angeles Film Critics Association ausgezeichnet. Zwei Jahre später diagnostiziert man bei Ruffalo einen Gehirntumor. Nachdem er operativ entfernt wird, ist sein Gesicht zum Teil gelähmt. Nach einiger Zeit wird er wieder vollständig gesund. <br />

<br /> In den folgenden Jahren dreht er mit einigen der renommiertesten Filmemacher Hollywoods. Unter anderem ist er in Michael Manns "Collateral", David Finchers "Zodiac - Die Spur des Killers" und Martin Scorseses "Shutter Island" zu sehen. 2010 gibt der Schauspieler mit "Sympathy for Delicious" sein Regiedebüt. Die Komödie feiert auf dem Sundance Filmfestival Premiere und wird mit dem Sonderpreis der Jury prämiert. Nachdem sein Bruder am 1. Dezember 2008 erschossen aufgefunden wird, zieht sich Ruffalo zwischenzeitlich aus dem Filmgeschäft zurück. Nach einiger Zeit ist er wieder auf der Leinwand zu sehen, unter anderem in Lisa Cholodenkos von Kritikern gelobter Komödie "The Kids Are All Right". Unter der Regie von Joss Whedon wird er als Hulk zum Mitglied der "Avengers", einer illustren Truppe von Superhelden, zu der auch Robert Downey Jr. als Iron Man gehört.

Mark Ruffalo: Interviews

Mark Ruffalo im Wandel

Mark Ruffalo ist ein vielbeschäftigter Schauspieler. Im Laufe seiner Karriere drehte der 42-Jährige mit renommierten Regisseuren wie... mehr

Cannes war nicht begeistert

"Die Stadt der Blinden" war der sehnlichst erwartete Eröffnungsfilm bei den Filmfestspielen von Cannes 2008. Kritiker und Publikum... mehr

Mark Ruffalo: Star-Features

Joss Whedons Avengers

Wir sind nicht allein. In der schwarzen Leere des Weltalls lauern unheimliche Wesen,... mehr

Mark Ruffalo: News

Mark Ruffalo, Marvel's The Avengers (Comic Con 309144) New York 2011

Mark Ruffalo spielt Zwillingsbrüder

Mark Ruffalo steht vor einer großen schauspielerischen Herausforderung. Der Hulk-Darsteller in Disneys Marvel...
mehr
Seth Rogen, 50/50 - Freunde fürs (Über)leben (Szene 09) 2012

Seth Rogen als US-Journalist Walter Cronkite

Dass Seth Rogen nicht nur komisch kann, hat er in Filmen wie "50/50 - Freunde fürs (Über)leben" und "Steve Jobs"...
mehr
Robert De Niro, Doha Tribeca Film Festival (Festival 130759885) 2011

Robert De Niro, Alec Baldwin und Co. protestieren gegen Donald Trump

Am Abend vor der Vereidigung Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten der Vereinigten Staaten fand in New York vor dem Trump...
mehr
Chris Hemsworth, Thor - The Dark Kingdom 3D (Szene) 2013

Drehstart für "Thor: Ragnarok"

Am gestrigen Montag haben in Australien die Dreharbeiten zu "Thor: Ragnarok" begonnen. Dies gab Marvel -Produzent Louis...
mehr

Mark Ruffalo: Trailer

Interview mit "Avengers"-Regisseur Joss Whedon (1. Teil)

Für "Avengers"-Regisseur Joss Whedon ist Mark Ruffalo der ideale Kandidat, um Bruce Banner beziehungsweise den Hulk zu spielen. Warum, erfährt man hier. Trailer ansehen

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2020 Filmreporter.de