Maren Kroymann - Filmografie
Filmreporter-RSS
Maren Kroymann
© André Weikard/Ricore Text
Maren Kroymann
Geboren
19. Juli 1949
Tätig als
Darsteller, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Filmografie

Darsteller

2018 Wendy 2 - Freundschaft für immer Herta
Der Junge muss an die frische Luft
2017 Fluidø Walker
2016 Mängelexemplar
Antonio, ihm schmeckt's nicht! Ursula Marcipane
Wendy - Der Film Wendys Oma Herta
2014 Schuld Richterin Benesch
2013 Freier Fall Inge Borgmann
Halbschatten Johanna
2012 Glück Staatsanwältin
2009 UmdeinLeben Faria Kühne
Maria, ihm schmeckt's nicht! Ursula - Saras Mutter
Horst Schlämmer - Isch kandidiere! Renate Hammelböck
Schwerkraft Frau Reicherts
Klimawechsel Dr. Evelyn Bach
Die Friseuse Frau Krieger
2008 Die Welle Schuldirektorin
Tote Schwule und Lebende Lesben sich selbst
Das Fremde in mir Lore
2006 Verfolgt Elsa Seifert
2001 Mein Leben & ich Anke Degenhardt
1998 Der Campus Brigitte Schell
1996 Hera Linds Das Superweib Frau Schäufele
Nachtschwester Kroymann
1994 Bella Block Margit Brettschneider
1993 Brandnacht Paula Zingg
Kein Pardon Doris
RTL Samstag Nacht sich selbst
1992 Wolffs Revier Frau Schubert 
1980 Scheibenwischer sich selbst
1979 NDR Talk Show sich selbst
1970 Tatort Andrea Klose-Sander

Produzent

2017 Fluidø Koproduzent

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Wendy 2 - Freundschaft für immer

DVD - ab 06.09.18
Preis: EUR 14,99
Details

Weitere Star-News

Devid Striesow als Hape Kerkeling in "Ich bin dann mal weg"

"Ich bin dann mal weg" hält Spitzenplatz

"Ich bin dann mal weg" führt auch in der 24. Kalenderwoche die deutschen DVD-Verkaufscharts an. Die Verfilmung des gleichnamigen Reiseberichts von Hape Kerkeling... mehr

Weitere Star-Interviews

Diana Amft und Tobias Licht auf dem Set von "Im weißen Rössl - Wehe, du singst!"

Romantisch: Diana Amft und Tobias Licht

Mit "Im weißen Rössl - Wehe Du singst!" kommt ein knallbunter Musikfilm in die deutschen Kinos. Der entführt die Zuschauer in eine Parallelwelt, in der gesungen und... mehr


Regisseurin Caroline Link bei der Arbeit an "Exit Marrakech"

Caroline Link entdeckt Marokko neu

Diese Episode aus Caroline Links Leben kennt jeder: Die Regisseurin wird für ihr Drama "Nirgendwo in Afrika" für den Oscar nominiert, kann aber wegen der Krankheit... mehr

ÜbersichtFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2018 Filmreporter.de