Ricore

Christopher Mintz-Plasse

Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brillant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Galerie zu Filmen mit Christopher Mintz-Plasse
Trolls World Tour 3D: Erster Szenenbilder Die thematisierten Musikstile führen in eine Rundreise zu den beliebtesten Ohrwürmern der Musikgeschichte der letzten 50 Jahre.
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Erste Szenenbilder Im abschließenden Teil der Trilogie über Hicks, die auf den phantasievollen Kinderbüchern der Britin Cressida Cowell basiert, muss der Wikingerjunge und sein geliebter Drache ein weiteres Abenteuer durchstehen.
Bad Neighbors 2: Szenenbilder und Postermotiv "Bad Neighbors" sorgte beim Publikum mit hohem Tempo, deftigen Gags und einer ordentlichen Portion Action für gute Laune. Dem steht die Fortsetzung in nichts nach, in der sich Zac Efron von einer positiveren Seite zeigen darf.
"Drachenzähmen leicht gemacht 2 3D" Erste Szenenbilder und Postermotive "Drachenzähmen leicht gemacht 2" setzt wieder auf Action, Spaß und Romantik. Nachdem sie im ersten Teil noch erbitterte Kämpfe geliefert haben, herrscht in der Fortsetzung endlich Frieden zwischen Menschen und Drachen.
"Bad Neighbors": Die krassen Partybilder Zac Efron und Seth Rogen liefern sich einen Nachbarschaftsstreit bis auf die Knochen, der die Lachmuskeln der Kinozuschauer gehörig strapazieren wird.
Szenenbilder aus "Kick-Ass 2" Zwei normale Teenager kämpfen gegen die Bösen dieser Welt kämpfen und bilden eine Liga der gewöhnlichen Superhelden - das ist auch der Ausgangspunkt von "Kick-Ass 2", der Fortsetzung von "Kick-Ass".
Szenenbilder aus "Das ist das Ende" Genau so stellt man es sich wohl vor, wenn James Franco eine Party feiert. Auf der Gästeliste stehen nicht nur seine besten Kumpane Seth Rogen, Jonah Hill und Jay Baruchel, sondern auch heiße Girls wie Rihanna und Emma Watson.
ParaNorman 3D "ParaNorman 3D" ist ein aufwendig produzierter Stop-Motion-Film, der mit wenig formaler Ambition eine Geschichte über Toleranz erzählt. Ein Manko des Films sind auch die 3D-Bilder.
Pitch Perfect Die Komödie von Regisseur Jason Moore ist vor allem für Fans von a capella Musik kurzweilig. Allerdings trüben die klischeehaften Charaktere das Vergnügen.
Fright Night "Fright Night" ist das Remake des 1985er Horrorfilms "Die rabenschwarze Nacht". In der Horrorkomödie muss Anton Yelchin unter der Regie von Craig Gillespie als Teenager den Kampf gegen das Böse in Gestalt von Colin Farrell aufnehmen.
Drachenzähmen leicht gemacht Die britische Kinderbuchautorin Cressida Cowell lieferte mit ihren zahlreichen Drachen-Büchern die Vorlage zu Dean DeBlois und Chris Sanders Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht".
Kick-Ass "Kick-Ass" basiert auf dem gleichnamigen Comic von Mark Millar und John Romita Jr.. Für eine Hauptrolle konnte Nicolas Cage gewonnen werden, einen ausgewiesenen Comic-Fan.
In den Hintern getreten Die zwei Hauptdarsteller Aaron Johnson und Chloe Moretz heizten in Berlin am vergagnene Dienstag, den 30. März 2010 die Fotografen ganz schön ein. Sie zeigten, dass sie auch außerhalb des Superhelden-Films "Kick-Ass" ganz schön Schlagkraft besaßen. Beim Photocall etwas später zeigten sie sich aber wieder von ihrer braven Seite.
Marmaduke Tom Dey ("Zum Ausziehen verführt") liefert eine Comicstripverfilmung der berühmten, gleichnamigen Dogge "Marmaduke". Christian Ulmen ("Maria, ihm schmeckt's nicht!") leiht dem Riesenhund in der deutsch synchronisierten Fassung die Stimme.
Year One - Aller Anfang ist schwer Harold Ramis schickt seine Hauptdarsteller Jack Black und Michael Cera auf eine chaotische Reise durch die bekannten Stationen des Alten Testaments.
Vorbilder?! David Wain hat viele Talente. Der 39-jährige Amerikaner ist Schauspieler, Produzent, Cutter, Drehbuchautor und Regisseur. Für seine Buddy-Komödie setzte er sich mit seinem Hauptdarsteller Paul Rudd zusammen, um gemeinsam das Drehbuch zu entwickeln.
Superbad Regisseur Greg Mottola und Produzent Judd Apatow probierten sich bereits an verschiedenen Komödien und Sitcoms. Während dieser Arbeiten haben sie bereits mit den "Superbad"-Hauptdarsteller Michael Cera und Jonah Hill gearbeitet.
2024