Quentin Tarantino - Filmografie
Filmreporter-RSS
Quentin Tarantino wirbt in Berlin für "The Hateful 8"
© Universum Film
Quentin Tarantino
Geboren
27. März 1963
Bürg. Name
Quentin Jerome Tarantino
Alias
Q; Quentin Tarrantino
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Produzent

2019 Once Upon a Time In Hollywood Produzent
2012 The Man with the Iron Fists
2010 Machete Produzent
2007 Hostel 2 Ausführender Produzent
Grindhouse Produzent
Death Proof - Todsicher Produzent
Planet Terror Produzent
2005 Hostel Ausführender Produzent
1996 From Dusk Till Dawn Ausführender Produzent
1995 Four Rooms Ausführender Produzent
1994 Iron Monkey

Regie

2019 Once Upon a Time In Hollywood
2015 The Hateful 8
2012 Django Unchained
2009 Inglourious Basterds
2007 Death Proof - Todsicher
Grindhouse
Planet Terror
2004 Kill Bill - Volume 2
2003 Kill Bill - Volume 1
1998 Jackie Brown
1995 Four Rooms Episode: "The Man from Hollywood"
1994 Pulp Fiction
1991 Reservoir Dogs - Wilde Hunde

Drehbuch

2019 Once Upon a Time In Hollywood
2015 The Hateful 8
2014 From Dusk Till Dawn - Die Serie
2012 Django Unchained
2009 Inglourious Basterds Drehbuch
2007 Death Proof - Todsicher
Grindhouse
Planet Terror
2004 Kill Bill - Volume 2
2003 Kill Bill - Volume 1
1998 Jackie Brown Drehbuch
1996 From Dusk Till Dawn
1995 Four Rooms Episode: "The Man From Hollywood"
1994 Pulp Fiction
Natural Born Killers
1993 True Romance
1991 Reservoir Dogs - Wilde Hunde

Darsteller

2015 The Hateful 8 Erzähler (Stimme)
2014 Broadway Therapy sich selbst
2012 Bar 25 - Tage außerhalb der Zeit sich selbst
2009 The Tonight Show with Conan O'Brien
Inglourious Basterds Nazi
2007 Grindhouse Vergewaltiger
Death Proof - Todsicher Warren (Barmann)
Planet Terror Vergewaltiger
George A. Romero's Diary of the Dead
Sukiyaki Western Django Piringo
2005 Muppets: Der Zauberer von Oz sich selbst
2004 Kill Bill - Volume 2 sich selbst
2002 American Idol: The Search for a Superstar sich selbst
Au Coeur du Festival sich selbst (Archivmaterial)
2001 Alias - Die Agentin McKenas Cole
2000 Little Nicky - Satan Junior Deacon
1998 Jackie Brown Stimme vom Anrufbeantworter
1996 From Dusk Till Dawn Richard Gecko
Girl 6
1995 Desperado
Destiny - Hoher Einsatz in Las Vegas
Four Rooms Chester Rush (Episode: "The Man from Hollywood")
1994 Pulp Fiction Jimmie Dimmick
1993 Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
1992 The Tonight Show with Jay Leno
1991 Reservoir Dogs - Wilde Hunde Mr. Brown
1987 Biography
1985 Golden Girls

Kamera

2007 Death Proof - Todsicher
Grindhouse
Planet Terror

Bewertung abgeben

Bewertung
8,2
 (13 User)

Meinungen

Nicht nur als Schauspieler super! Also ich finde Tarantino hat wahres Talent, nicht nur als Schauspieler auch als Regisseur, seine Filme sind super, Ich habe die Filme von ihm gesehen "From Dusk 'till Dawn",... mehr - Isi94

völlig überbewertet der Mann. Ich weiss wirklich nicht warum seine Filme und er so zum Kult erhoben werden. - Llewellyn (gelöscht)

Lebender KULT!!!!!!!!!!!!!!!!! Der Meister . Seine Filme ob vor oder hinter der Kamera , ein Genuss für jeden wahren Cineasten. - Bernhard
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Joel Edgerton auf der Premiere von "Exodus: Götter und Könige" in New York 2014

"The King": Joel Edgerton in Netflix' Shakespeare-Adaption dabei

Der Streaming-Dienst Netflix arbeitet an einer Adaption von William Shakespeares Tragödien "Heinrich IV" und "Heinrich V." und hat Joel Edgerton just für eine tragende... mehr


Sir Ben Kingsley

Ben Kingsley und Monica Bellucci spielen in Spionage-Thriller mit

Oscar -Preisträger Ben Kingsley ("Gandhi", "Schindlers Liste") und Monica Bellucci ("James Bond 007: Spectre") werden Seite an Seite im Spionage-Thriller "Spider in the... mehr


Kurt Russell bei der Pressekonferenz zu "The Hateful 8" in Berlin

Kurt Russell spielt Weihnachtsmann

Kurt Russell wird Kinder nächstes Jahr reich bescheren. Der "Death Proof - Todsicher"-Darsteller hat sich in einer Weihnachtskomödie die Rolle des Weihanchtsmannes... mehr

Weitere Star-Interviews

Leonardo DiCaprio als "Der große Gatsby"

Gereifter Leonardo DiCaprio

Es ist eine kanonische Rolle, in die Leonardo DiCaprio in Baz Luhrmanns "Der große Gatsby 3D" geschlüpft ist. Schließlich gehört Francis Scott Fitzgeralds gleichnamiges... mehr

Weitere Star-Features

Leonardo DiCaprio auf der Berlinale 2010

Kate Winslets Ex: Leonardo DiCaprio

Einmal Teenie-Schwarm, immer Teenie-Schwarm? Nicht bei Leonardo DiCaprio. Glücklicherweise ist dieses Image mit der Zeit schwächer geworden. Eigentlich hatte er es nur... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Arnold Schwarzenegger in: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
*** 09. Apr 2018 Neuer Kinostart: Neuer "Terminator" lässt auf sich warten Paramount Pictures hat den US-Kinostart des nächsten "Terminator"-Films um mehrere Monate verschoben. Ursprünglich auf den 26. Juli 2019 terminiert gewesen, startet der sechste Teil der Action-Reihe nun am 22. November desselben Jahres. Über die Handlung gibt es noch keine Informationen. Fest steht lediglich, dass sie zeitlich nach dem zweiten Teil der Reihe angesiedelt sein wird. Mit "Terminator 6" kehrt James Cameron, der Regisseur der ersten beiden Teile, zur Filmreihe zurück. Allerdings ist er nicht als Regisseur an Bord, sondern als Produzent und Berater. Auch vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit einer Altbekannten. Linda Hamilton wird nach den ersten beiden Teilen wieder an der Seite Arnold Schwarzeneggers zu sehen sein. Regie führt "Deadpool"-Macher Tim Miller.


Anne Hathaway
*** 19. Feb 2018 Romanverfilmung: Anne Hathaway mitten im Iran-Contra-Konflikt Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway wird für die Hauptrolle in Dee Rees' neuem Film "The Last Thing He Wanted" gehandelt. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Joan Didion (dt. Titel: "Nach dem Sturm) handelt von einer Journalistin, die während der sogenannten Iran-Contra-Affäre in den Strudel der Ereignisse gerät. Die Drehbuchadaption stammt von Marco Villalobos. Laut dem Branchenblatt Variety befindet sich "The Last Thing He Wanted" derzeit in der Vorproduktion. Der Polit-Thriller ist der fünfte Spielfilm der US-amerikanischen Filmemacherin Rees nach "Pariah", "Mudbound", dem TV-Film "Bessie" und dem derzeit entstehenden Biopic "An Uncivil War". "Mudbound" ist für vier Oscars nominiert, unter anderem für das beste adaptierte Drehbuch.


Willem Dafoe auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas
*** 08. Feb 2018 "The Lighthouse": Willem Dafoe spielt alten Leuchtturmwärter Mit "The Witch" dreht Nachwuchsregisseur Robert Eggers 2016 einen der besten Horrorfilme des Jahres. Leider bekommt der Film nicht die Anerkennung, die er verdient. Der Durchbruch gelingt dem Filmemacher dennoch. Eggers neuer Film heißt "The Lighthouse" und ist ein Thriller, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert. Für die Hauptrolle wurde just Willem Dafoe engagiert, wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet. Die Handlung ist Anfang des 20. Jahrhunderts in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia angesiedelt und kreist um einen alten Leuchtturmwärter (Dafoe), den man schlicht "Old" (alt) nennt. Bei dem Independent-Projekt handelt es sich um eine Produktion von RT Features, New Regency und des derzeit angesagten Filmstudios A24 ("Lady Bird", "The Killing of a Sacred Deer", "The Disaster Artist")


Finaler Auftritt von Milla Jovovich in "Resident Evil: The Final Chapter 3D"
*** 07. Feb 2018 Milla Jovovich ist neue Hauptdarstellerin von "Hummingbird" "Resident Evil"-Darstellerin Milla Jovovich hat sich eine weitere taffe Frauenrolle gesichert. Die US-Schauspielerin spielt in "Hummingbird" eine Profikillerin, die während eines ebenso gefährlichen wie zweifelhaften Einsatzes den Sinn ihres Berufs und ihres Tuns zu hinterfragen beginnt. Jovovich ist bereits die dritte Schauspielerin, die für die Hauptrolle besetzt wurde. Sie ersetzt Olivia Munn, die ihrerseits im Herbst letzten Jahres an die Stelle von Zoë Saldaña getreten war. Das Projekt, das von den Machern mit Filmen wie "Lucy" und der "Jason Bourne"-Reihe verglichen wird, entsteht unter der Regie von Marcus Kryler und Fredrik Akerström. Das Drehbuch von John McClain befand sich auf der Schwarzen Liste der besten noch nicht verfilmten Skripte in Hollywood. Dennoch schreibt Paul W.S. Anderson derzeit eine neue Fassung der Vorlage, wie das Branchenblatt Variety berichtet. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de