Starkritiken
Filmreporter-RSS

Starkritiken

juno 
Avatar von juno

Bruno Kirby

Kein überragender Schauspieler aber trotzdem solide.
geschrieben am 03.12.2011 um 20:08 Uhr
Meinung zu Bruno Kirby schreiben >>

juno 
Avatar von juno

Kevin Bacon

Irgendwie nie einer meiner Lieblingsschauspieler gewesen, dennoch ist er ziemlich gut in dem was er macht.
geschrieben am 03.12.2011 um 20:07 Uhr
Meinung zu Kevin Bacon schreiben >>

Nihil 

Leslie Nielsen - Der Gott des Kalauers

Leslie Nielsen habe ich erst sehr spät entdeckt. Bevor ich 20 war, konnte ich nichts anfangen mit den flachen Zoten. Dann wurde mir bewusst, dass es gar nicht um den Inhalt geht. Nielsen überzeugt nicht durch einzelne Pointen, er überzeugt durch die pausenlose Aneinanderreihung absurder Sätze immer gewürzt mit etwas Slapstick. Und vor allem ist er ein Meister des Timings. Vor allem Airplane! sollte jeder gesehen haben, der wissen will, wo sich aktuelle Comedy-Macher in den USA ihre Inspiration geholt haben.
geschrieben am 01.12.2011 um 10:41 Uhr
Meinung zu Leslie Nielsen schreiben >>

studentAD 

Sylvester Stallone

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie Chuck Norris mit von der Partie sein werden. Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass ich die Ramdo-Filme noch nie gesehen habe. Muss ich mal nachholen. Seine beste Rolle spielte Sly meines Erachtens in Copland. Das war eine richtig ernste, seriöse und toll gespielte Rolle!
geschrieben am 28.11.2011 um 17:21 Uhr
Meinung zu Sylvester Stallone schreiben >>

BillyBob 

Clint Eastwood - Einer der ganz Großen im Filmgeschäft...

...ist Clint Eastwood ohne jeden Zweifel. Schon fürher liebte ich seine Rollen als als Dirty Harry oder in den zahlreichen Western. Auch sein frühen Regieausflüge waren meistens Volltreffer. Was der Mann aber in den letzten Jahren als Regisseur auf die Beine gestelle hat ("Mystic River", "Million Dollar Babe" etc.), ist einfach umwerfend. Ich freue mich schon auf sein neues Meisterwerk "J. Edgar", bei dem er den FBI-Gründer Hoover unter die Lupe nehmen wird.
geschrieben am 21.11.2011 um 13:16 Uhr
Meinung zu Clint Eastwood schreiben >>

BillyBob 

Jim Carrey

Die letzten Jahre hat Jim Carrey ja nicht mehr unbedingt so geglänzt. Dennoch muss man festhalten, dass er gerade in den ersten Jahren, der Komödie in Hollywood seinen ganz eigenen Stempel aufgedückt hat!
geschrieben am 21.11.2011 um 13:03 Uhr
Meinung zu Jim Carrey schreiben >>

Nihil 

Edward Norton

Edward Norton hätte ohne weiteres das Zeug dazu, einer der größten Schauspieler seiner Generation zu werden. Seine technischen Fähigkeiten sind beeindruckend und auch wenn seine Rollenauswahl nicht mehr die gleiche hundertprozentige Treffsicherheit wie sein "Frühwerk" (Zwielicht, American History X, Fight Club) erreicht, ist es immer noch ein Genuss, ihn auf der Leinwand zu sehen. Er verleiht passablen Filmen (Königreich der Himmel, Das Gesetz der Ehre) genauso seine besondere Note wie brillanten (The Illusionist). Und sollten die Gerüchte stimmen, darf man sich auf Nortons Rolle als Gegenspieler im vierten Teil der Bourne-Serie freuen.
geschrieben am 21.11.2011 um 12:31 Uhr
Meinung zu Edward Norton schreiben >>

Nihil 

Jim Carrey

Die Filme sind meist leider entweder zu klamaukig oder zu melodramatisch. Aber wer ihn einmal als Stand-Up-Comedian auf der Bühne gesehen hat, der verzeiht ihm so manchen Ausflug auf die Leinwand.
geschrieben am 21.11.2011 um 12:03 Uhr
Meinung zu Jim Carrey schreiben >>

Nihil 

Tom Hanks

Ich sehe mich an dieser Stelle genötigt, der offensichtlichen Konsensmeinung zu widersprechen. Was mich immer irritiert hat, ist die verbreitete Ansicht, Hanks sei ein besonders wandelbarer Schauspieler. Ich bin in Gedächtnis und Internet gerade noch einmal die Liste seiner Filme durchgegangen und es gibt wenig Außergewöhnliches zu entdecken. Sehen wir einmal von Philadelphia ab, so reiht sich ein Film an den anderen, in dem er anscheinend den Versuch unternimmt, mit der Kraft seiner Worte allein eine Herde rosafarbener Schäfchenwölkchen herbeizuzaubern. Womit wir schon beim wirklichen Problem wären: der Rollenauswahl. Seien es gnadenlos überbewertete Heile-Welt-Fantasy-Filmchen (Forrest Gump, The Green Mile), die beiden Kitschromanzen mit Meg Ryan (Schlaflos in Seattle, E-Mail für Dich), ein durchwachsener Ausflug ins Genre des Antikriegsfilms (Saving Private Ryan) oder der katastrophale Glaubwürdigkeitsgau Da Vinci Code (wobei hier die unsägliche Vorlage die Hauptverantwortung trägt - aber wie gesagt: Rollenauswahl): Tom Hanks hat es ein ums andere Mal geschafft, mich zu enttäuschen. Auf der anderen Seite muss man ihm wohl zugute halten, dass er es recht konstant schafft, das Publikum in die Kinos zu ziehen. Und wenn dies den Studios ermöglicht, das ein oder andere Experiment zu wagen, bei dem sie vielleicht draufzahlen, dann ist das auch nicht schlecht.
geschrieben am 21.11.2011 um 11:59 Uhr
Meinung zu Tom Hanks schreiben >>

richard100971 

Bruce Willis - Einfach Cool

Ihr habt recht. Bruce Willis ist einfach nur cool. Egal, welche Rolle er auch spielt, er überzeugt. Und er ist immer gut für einen geilen Spruch. Legendär ist sein Spruch mit der Schweinebacke... Volle Punktzahl!
geschrieben am 08.11.2011 um 11:10 Uhr
Meinung zu Bruce Willis schreiben >>

Seite: ... 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 ...

Schreibe deine eigene Kritik!

Zu wem möchtest du eine Kritik schreiben? Nachdem du den richtigen Star oder Film gefunden hast, kannst du diesen bewerten und deine Meinung hinterlassen.
Suche nach
Film
Star

Starforum

Schon mal nem Star übern Weg gelaufen?

Mir ist vor kurzem Christian Tramnitz über den Weg gelaufen. Der wirkte ziemlich gestresst ;)

08.10.13 10:25 Uhr - TylerDurden

Schon mal nem Star übern Weg gelaufen?

Stand beim Konzert vor Daniel Brühl und seiner Ische! :rofl:

05.08.13 14:19 Uhr - ulysses25

Die großen Regisseure! - Der unglaubliche Michael Haneke

Einer meiner Lieblingsregisseure ist auf jeden Fall Michael Haneke. Kein anderer Regisseur versteht es so gut, den Horror und die Schockmomente filmisch darzustellen. Keine Musik und lange...

05.07.12 10:25 Uhr - Jolla

Wetten dass...? - Sendungsabbruch

Wetten dass... ist ohne Thommy natürlich nicht mehr so wie zuvor. Jeder, der ihm folgt, hat es schwer zu bestehen. Aber warum soll es nicht mal einen ganz anderen Typ von Samstag-Abend-Moderator...

11.05.12 10:25 Uhr - gunkl (gelöscht)
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de
Array ( )