Concorde Filmverleih
James Caan in "New York, I love you"

James Caan

Geboren
26. März 1940
Gestorben
06. Juli 2022
Alias
Jimmy
Tätig als
Darsteller, Regisseur
Links
IMDB
Kontakt / Agentur
James Caan
Rogers & Cowan
Pacific Design Center
8687 Melrose Avenue
Los Angeles, CA 90069
USA
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (1 User)

News

In den Fängen zweier Filmemacher
James Caan in "The Waiting" dabei
"Der Pate"-Darsteller James Caan hat sich eine Rolle im Thriller "The Waiting" gesichert. An der Seite des Charakterdarstellers werden unter anderem Keir Gilchrist ("The Listener - Der Gedankenjäger") und Logan Miller ("The Bling Ring") zu sehen sein.
Seite: [1] 2
Von der Straße zum Wickeltisch
Windeln-Wechsel-Tipps von Mark Wahlberg
Früher Raufbold mit krimineller Energie, heute liebender Vater und erfolgreicher Filmemacher. Mark Wahlberg hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich, deren Ende nicht abzusehen ist. Im Interview anlässlich seines neuen Films "The Gambler" spricht er über die verschiedenen Abschnitte seines abwechslungsreichen Lebens.
Chloe Moretz in Bambusstaude entdeckt
Chloe Moretz ist für eine Sprechrolle in der englischsprachigen Fassung von "Die Legende von Prinzessin Kaguya" besetzt worden. Wie das Entertainment-Magazin Entertainment Weekly am gestrigen 15. Juli 2014 berichtet, spricht die "Kick-Ass"-Darstellerin im Zeichentrickfilm von Isao Takahata die Titelrolle. Mit von der Partie sind auch James Caan, Mary Steenburgen, Lucy Liu und James Marsden. "Die Legende von Prinzessin Kaguya" beruht auf der alten japanischen Erzählung "Taketori Monogatari" (deutsch: "Die Geschichte vom Bambussammler"). Die Geschichte handelt von einem Mann, der in einer Bambusstaude ein Baby findet. Das Kind wächst zu einer schönen Frau heran, die ein Geheimnis umgibt.
Remake von "Spieler ohne Skrupel"
Mark Wahlberg spielsüchtig in "The Gambler"
Mark Wahlberg ("Pain & Gain") ist für die Hauptrolle in "The Gambler" im Gespräch. Wahlberg würde Leonardo DiCaprio ("Django Unchained") ersetzen, der bei dem Projekt nicht mehr dabei ist. Als Regisseur soll Rupert Wyatt ("Planet der Affen: Prevolution") gewonnen werden, der für den zuvor gehandelten Todd Phillips ("Hangover") einspringen würde.
Kampf um Veränderung und Vergebung
James Caan in "A Fighting Man"
James Caan ("Der Chaos-Dad") wird in "A Fighting Man" mitspielen. An seiner Seite wird Louis Gossett Jr. ("Daddy's Little Girls") zu sehen sein. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Damian Lee ("Die dunkle Wahrheit"), der beim Boxer-Drama auch Regie führen wird.
Leonardo DiCaprio ohne Skrupel?
Neuauflage von Martin Scorsese
Martin Scorsese ("Shutter Island") soll beim Remake von "Spieler ohne Skrupel" die Regie übernehmen. Als Hauptdarsteller wünschen sich die Macher Leonardo DiCaprio ("Inception").
Erste Rolle nach Ausstieg aus "CSI: Den Tätern auf der Spur"
William Petersen in Indie-Drama
Seit seinem Ausstieg aus der erfolgreichen Krimiserie "CSI: Den Tätern auf der Spur" war von William L. Petersen nicht viel zu hören. Nun berichtet Hollywoodreporter am 5. August 2010, dass der 57-Jährige im Drama "Detachment" eine Rolle übernehmen wird.
Benicio del Toro mit Freunden in Havanna
Hollywoodglanz in Kuba
Am gestrigen Donnerstag, den 30. Juli 2009, brachten Stars wie Bill Murray, Robert Duvall und James Caan etwas Hollywoodglanz ins kubanische Havanna. Sie nahmen an einer Zeremonie teil, im Zuge derer Benicio Del Toro mit dem International Tomás Gutiérrez Alea Prize ausgezeichnet wurde.
"Nailed" mit Ersatz für James Caan
Brolin hat kein Problem mit Keks
James Brolin übernimmt die Rolle von James Caan in der Komödie "Nailed". Caan verließ vor gut drei Wochen die Dreharbeiten aufgrund von Unstimmigkeiten mit Regisseur David O. Russell. Grund dafür war das Verschlucken eines Kekses.
James Caan schluckt Ärger nicht runter
Keks unterbricht Dreharbeiten
Schauspieler James Caan und Regisseur David O. Russell haben sich bei den Dreharbeiten zur Politkomödie "Nailed" zerstritten. Wutentbrannt verließ Caan den Set. Die Ursache des Streits: ein Keks.
Warren Beatty erhält DeMille Award
Ehrung für Clyde
Warren Beatty wird auf der 64. Golden Globe Verleihung mit dem Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk geehrt. Dies haben die Organisatoren der Hollywood Foreign Press Association beschlossen. Die Veranstaltung findet am 15. Januar 2007 im Beverly Hilton Hotel statt.
Seite: [1] 2
2022