Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Steven Spielberg feiert in Berlin die deutsche "Bridge of Spies"-Premiere

"The Post": Steven Spielberg dreht mit Tom Hanks und Meryl Streep

07. Mär 2017: Steven Spielberg hat für seine neue Regiearbeit einmal mehr einer beachtliche Besetzung zusammengetrommelt. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter am gestrigen 6. März 2017 berichtet, haben sich die Oscar-Preisträger Tom Hanks und Meryl Streep die Hauptrollen in Spielbergs Politdrama "The Post" gesichert. Der Film kreist um die Recherchen der US-Zeitschrift The Washington Post zur Rolle der US-Regierung während des Vietnamkrieges. Das Projekt markiert die fünfte Zusammenarbeit zwischen Spielberg und Hanks nach "Der Soldat James Ryan", "Catch me if you can", "Terminal" und "Bridge of Spies - Der Unterhändler". Streep hat noch nie als Darstellerin in einem Film des Erfolgsregisseurs mitgewirkt.
Seite: ... 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 ...

Stephen Kings Es

Filmemacher haben 'wundervolle Arbeit' geleistet

Stephen King lobt neue "Es"-Verfilmung

07. Mär 2017: Die Filmemacher rund um die neue Verfilmung des Romanklassikers "Es" von Stephen King sind offenbar auf dem richtigen Weg. Der Horror-Thriller wird zwar erst im Herbst dieses Jahres in die Kinos kommen, erstes Lob hat er aber schon jetzt bekommen. Kein geringerer als der Autor der Vorlage findet das Ergebnis gelungen. weiter

Emma Watson in "Die Schöne und das Biest in Disney Digital 3D" (2017)

"Homosexuelle Propaganda": Russischer Politiker will "Die Schöne und das Biest" verbieten lassen

06. Mär 2017: Aufgrund 'homosexueller Propaganda' soll der neue Disney-Film "Die Schöne und das Biest" nach dem Willen des russischen Duma-Abgeordneten Vitali Milonow in Russland nicht gezeigt werden dürfen. Der konservative Abgeordnete der Partei Geeintes Russland fordert das Kulturministerium in einem Brief am vergangenen Samstag auf, den Märchenfilm zu verbieten. Denn er propagiere 'auf eklatante Weise Sünde und perverse sexuelle Beziehungen', heißt es in dem Schreiben. Von Walt Disney Studios liegt noch keine Stellungnahme zu dem Sachverhalt vor. Die Verfilmung des gleichnamigen Zeichentrick-Klassikers aus dem Jahr 1991 zeigt den ersten homosexuellen Charakter in der Geschichte des Filmstudios. Dabei handelt es sich um den von Josh Gad gespielten LeFou. Auch in den USA sorgt dieser Umstand für Diskussionen. Ein Kino im Bundesstaat Alabama hatte in einem mittlerweile gelöschten Facebook-Post angekündigt, die Märchenverfilmung nicht ins Programm zu nehmen. Der Grund: Die Darstellung eines homosexuellen Charakters in einem Familienfilm würde den Lehren der Bibel widersprechen.


Hugh Jackman in "Logan" (2017)

"Logan - The Wolverine" erobert US-Chartsthron

Hugh Jackmans erfolgreicher Abschied von Wolverine

06. Mär 2017: Wenn das kein schöner Schwanengesang ist! Hugh Jackman verabschiedet sich mit einem Paukenschlag von seiner Paraderolle des Superhelden Wolverine. Der dritte Teil des Stand-Alone-Franchises um den gequälten Mutanten landet mit einem Einspiel von mehr als 85 Millionen US-Dollar auf Platz eins der US-Kinocharts. weiter

Keanu Reeves auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas

Trauernder Vater begegnet aggressivem Vogel

Keanu Reeves im Gespräch für "The Starling"

03. Mär 2017: Keanu Reeves wird für "The Starling" gehandelt. Die Rolle, die der "John Wick"-Darsteller in der Tragikomödie spielen soll: ein trauender Vater, der eine seltsame Begegnung hat. weiter

Casey Affleck in "Triple 9"

Verleihfirmen stürzen sich auf Casey Afflecks "Light of My Life"

02. Mär 2017: Ob Casey Afflecks aktuell entstehender Film die gleiche Aufmerksamkeit von Verleihstudios erhalten hätte, wenn der Schauspieler am vergangenen Sonntag nicht den Darsteller-Oscar für "Manchester by the Sea" erhalten hätte, wird für immer Spekulation bleiben. Nun aber wird "Light of My Life" in vielen Ländern zur Aufführung kommen. Wie die Webseite Deadline gestern berichtet, wurde das Überlebensdrama in mehreren Territorien verkauft, darunter Asien, Kanada, Frankreich, Italien und Japan. Die deutschsprachigen Verleihfirmen gehören noch nicht zu den Interessenten. Affleck führt bei "Light of My Life" nach seinem eigenen Drehbuch Regie und hat darin die Hauptrolle übernommen. Er verkörpert einen Vater, der mit seiner kleinen Tochter ums Überleben kämpft, nachdem die Menschheit Opfer einer verheerenden Epidemie wurde. Die Dreharbeiten haben diesen Monat im kanadischen Vancouver begonnen.

La La Land (2016)

Rio Cinema veräppelt Publikum

Londoner Kino zeigt "La La Land" statt "Moonlight"

02. Mär 2017: Zwei Tage nach der historischen Panne bei der Vergabe des Oscars für den besten Film erlaubte sich ein Londoner Kino mit seinen Zuschauern einen kleinen Scherz. In Anspielung auf den peinlichen Patzer zeigte das Rio Cinema bei der Vorführung von "Moonlight" einige Sekunden lang Szenen aus dem Musical "La La Land". weiter

Seite: ... 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 ...
Szene aus Douglas Sirk-Film

Features - Interviews: Pendler zwischen den Welten

"Ich möchte sie alle sehen, die 39 Filme, die Sirk gemacht hat", wünschte sich Rainer Werner... weiter
Charlton Heston als Kapitän Paul Blanchard in "U-Boot in Not"

Salut an Charlton Heston

Dass Alter nicht vor Torheit schützt, wusste schon William Shakespeare. Charlton Heston gehört... weiter
Robert Gustafsson in "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand"

Wird Robert Gustafsson 102?

Robert Gustafsson ist die schwedische Stimme von Sid, dem liebenswerten Faultier aus "Ice Age",... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de