Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Woody Harrelson ist der "Messenger"

Kandidat für nächstes "Star Wars"-Spin-off

Woody Harrelson soll Mentor von Han Solo spielen

04. Jan 2017: Woody Harrelson steht kurz davor, Teil des "Star Wars"-Universums zu werden. Der "Die Unfassbaren"-Darsteller wird für eine tragende Rolle im nächsten Spin-off der Saga, dem Sci-Fi-Abenteuer über den jungen Han Solo, gehandelt. weiter
Seite: ... 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 ...

Sylvester Stallone in "The Expendables"

Sylvester Stallone bestätigt: "Expendables 4" kurz vor Drehstart

03. Jan 2017: Nach Wochen der Spekulationen hat Sylvester Stallone nun bestätigt, dass der vierte Teil der "Expendables"-Reihe tatsächlich gedreht wird. In einem Video-Post auf der Internet-Plattform Facebook sagte der 70-Jährige, dass er sich für den nächsten Film bereits in Form bringe. Man habe bereits großartige Ideen gesammelt. Die Zukunft des Action-Franchise stand zuletzt auf der Kippe. Nach magerem Einspiel in Nordamerika hieß es in den Medien, dass man einen Ableger mit weiblichen Figuren und eine TV-Serie in Erwägung ziehe. Konkrete Pläne über die Umsetzung eines vierten Kinofilms waren im Oktober 2015 an die Öffentlichkeit gelangt. Damals hatte das am Franchise beteiligte Filmstudio Nu Image verkündet, dass man chinesische Investoren für das Projekt gewinnen konnte. Die "Expendables"-Reihe ist im Land der Mitte extrem erfolgreich. Der dritte Teil erzielte dort rund ein Drittel seiner weltweiten Einnahmen von 214,6 Millionen US-Dollar. In Nordamerika setzte der Actioner gerade mal 39,9 Millionen Dollar um.

Ridley Scott auf der Premiere von "Exodus: Götter und Könige"

Das Hollywood-Kino 'ist ziemlich schlecht'

Ridley Scott hält nicht viel von Comicverfilmungen

03. Jan 2017: Immer mehr Filmemacher und Schauspieler zeigen sich angewidert über den Zustand des Mainstream-Kinos. Wenige Tage nachdem Martin Scorsese seinen Unmut über das zeitgenössische Filmemachen zum Ausdruck gebracht hat, holt nun auch Ridley Scott zum Schlag aus. weiter


Ben Affleck auf der Premiere von "Batman v Superman: Dawn of Justice 3D"

Regisseur droht, das Handtuch zu werfen

Ben Affleck könnte als Regisseur von "The Batman" noch abspringen

02. Jan 2017: Eigentlich dachten wir, dass das neue "Batman"-Projekt bereits in trockenen Tüchern sei: Ben Affleck spielt die Titelfigur und wird das Fantasy-Spektakel auch inszenieren. Was Letzteres angeht, so gibt es offenbar Zweifel. Affleck hat nämlich angedeutet, dass er als Regisseur des Projekts durchaus noch abspringen könnte. weiter

Debbie Reynolds

Hollywood-Ikone erleidet einen Schlaganfall

Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter Carrie Fisher

29. Dez 2016: Die Schauspielerin Debbie Reynolds ist tot. Sie starb am gestrigern Mittwoch vermutlich an den Folgen eines Schlaganfalls - nur ein Tag, nachdem ihre Tochter Carrie Fisher gestorben war. Sie wurde 84 Jahre alt. weiter

Felicity Jones in "Star Wars: Rogue One"

"Rogue One" knackt in Nordamerika 300-Millionen-Dollar-Marke

28. Dez 2016: "Rogue One: A Star Wars Story" legt in den nordamerikanischen Kinos am langen Weihnachtswochenende nach und spielt noch einmal mehr als 30 Millionen US-Dollar ein. Damit hat das erste Spin-off der "Star Wars"-Saga die 300-Millionen-Dollar-Marke geknackt, was dem neuntbesten Ergebnis des Jahres entspricht. Sehr wahrscheinlich, dass der Film noch einige Plätze nach oben rutschen wird. Bis zum achtplatzierten, "Suicide Squad", trennen ihn noch rund sieben Millionen Dollar. "Batman v Superman: Dawn of Justice" hat knapp 12 Millionen Dollar mehr auf dem Konto. Auch der Animationsfilm "Zoomania", derzeit mit einem Gesamteinspiel von 341, 2 Millionen Dollar auf Platz sechs der erfolgreichsten Filme des Jahres, ist noch einholbar. Weltweit hat "Rogue One" bereits mehr als 573 Millionen Dollar eingespielt.

Carrie Fisher in "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Tod reist Schauspielerin aus dem Leben und der Arbeit

Carrie Fisher hat Arbeit an "Star Wars: Episode 8" beendet

28. Dez 2016: Der plötzliche Tod von Carrie Fisher hat die "Star Wars"-Darstellerin nicht nur aus dem Leben gerissen. Auch einige Filmprojekte der US-Schauspielerin blieben unvollendet. Eines der größten Projekte, der achte Teil aus der "Krieg der Sterne"-Sage, hat Fisher jedoch fertigstellen können. weiter

Seite: ... 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20 21 22 23 ...
Hell or High Water (2016)

Features - Interviews: Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und... weiter
Gore Verbinski mit Hauptdarsteller Dane DeHaan auf der Berliner Premiere

Gore Verbinski ängstigt Kurbadbesucher

Gore Verbinski ist der Vater der "Fluch der Karibik". Nach drei sehr erfolgreichen Teilen... weiter
Sigrid Bouaziz in "Personal Shopper" (2015)

Olivier Assayas zu "Personal Shopper"

Olivier Assayas, Jahrgang 1955, will sich zunächst von seinem Vater absetzen, Regisseur Jacques... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de