Newsübersicht: Kino • Festival • DVD • Stars • Kurznews • RetroNews | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

ALLE FILMREPORTER NEWS

Superman bald wieder auf der Leinwand?

Superman- und Batman-Anzüge werden versteigert

17. Jan 2017: Die Anzüge von Christopher Reeves Superman und Michael Keatons Batman aus den Comicverfilmungen um die beiden DC-Superhelden befinden sich unter dem Hammer. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 16. Januar 2017 berichtet, werden die Filmutensilien im Auktionshaus Nate D. Sanders versteigert. Der 2004 verstorbene Reeves trug das Superman-Kostüm im ersten Teil der Superhelden-Reihe aus dem Jahr 1978. Das Mindestgebot für das Stück liegt bei 40.000 US-Dollar. Der Batman-Anzug stammt aus "Batmans Rückkehr", in dem Keaton zum zweiten Mal in der Rolle des dunklen Ritters zu sehen war. Das Eröffnungsgebot liegt bei 35.000 US-Dollar. Beide Versteigerungen enden am 26. Januar 2017.
Seite: ... 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 ...

Katherine Heigl in "Die nackte Wahrheit"

Erstes leibliches Kind mit Musiker Josh Kelley

Katherine Heigl freut sich über drittes Baby

17. Jan 2017: "Grey's Anatomy"-Darstellerin Katherine Heigl und ihr Ehemann, der Musiker Josh Kelley, haben ein Baby bekommen. Sohn Joshua Bishop ist bereits am 20. Dezember 2016 zur Welt gekommen, wie ein Sprecher des Paares den US-Medien mitteilte. weiter

Carrie Fisher in "Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Carrie Fisher wird in nächsten "Star Wars"-Filmen nicht digital wiederbelebt

16. Jan 2017: Die Ende Dezember vergangenen Jahres verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher wird in den nächsten "Star Wars"-Filmen nicht durch digitale Technik zum Leben erweckt werden. Das teilte das Filmstudio Lucasfilm in einem Statement mit. 'Wir möchten unseren Fans versichern, dass Lucasfilm keine Pläne hat, Carrie Fisher für die Rolle der Prinzessin oder Generälin Leia Organa digital wiederzubelegen', so das Studio. 'Carrie Fisher war, ist und wird immer Teil von Lucasfilm sein. Sie war unsere Prinzessin, unsere Generälin und, am allerwichtigsten, unsere Freundin", fügte das Studio hinzu. Fisher wird demnächst im achten Teil der "Star Wars"-Saga zu sehen sein. Sie hatte alle Dreharbeiten absolviert, bevor sie am 27. Dezember an den Folgen eines Herzinfarkts starb.


Robert De Niro auf der PK zu "Der gute Hirte"

'Es musste gesagt werden'

Robert De Niro stellt sich auf Meryl Streeps Seite

16. Jan 2017: Robert De Niro stellt sich nach Meryl Streeps viel diskutierter Rede bei der Golden Globe-Verleihung auf die Seite seiner Kollegin und Freundin. In einem Brief lobte er die Schauspielerin für ihre leidenschaftliche Kritik Donald Trumps. weiter

"Dido Elizabeth Belle"-Darstellerin Gugu Mbatha-Raw in Toronto

Gugu Mbatha-Raw in Thriller "Fast Color" dabei

13. Jan 2017: Die britische Schauspielerin Gugu Mbatha-Raw ("The Free State of Jones", "Jupiter Ascending") hat sich eine Rolle im Thriller "Fast Color" gesichert. Darin spielt sie eine junge Frau, die untertauchen muss, nachdem ihre Superkräfte entdeckt wurden. Bei ihrer Familie, die sie vor Jahren verlassen hatte, findet sie Unterschlupf. Regie führt Julia Hart nach einem Drehbuch, das sie zusammen mit Jordan Horowitz verfasst hat. Horowitz ist der Produzent von "La La Land". Die Dreharbeiten beginnen laut dem Branchenblatt Variety im März dieses Jahres in New Mexico. Mbatha-Raw wird demnächst an der Seite von Emma Watson in Disneys Märchenfilm "Die Schöne und das Biest" zu sehen sein.

La La Land

Verband der US-Regisseure gibt Nominierungen bekannt

"La La Land"-Regisseur Damien Chazelle für DGA-Award nominiert

13. Jan 2017: Der Verband US-amerikanischer Regisseure hat seine Nominierungen für die besten Regieleisstungen des vergangenen Jahres bekanntgegeben. Für den Preis vorgeschlagen sind Damien Chazelle, Kenneth Lonergan, Denis Villeneuve, Barry Jenkins und Garth Davis. weiter

Will Smith auf der Premiere von "Suicide Squad"

Will Smith im Gespräch für Tim Burtons "Dumbo"

12. Jan 2017: Will Smith ist in den letzten Jahren mit seinen Filmprojekten weder finanziell noch künstlerisch sondern erfolgreich gewesen. Das könnte sich bald ändern. Der "Suicide Squad"-Darsteller ist laut einem Bericht von The Wrap im Gespräch für eine Rolle in Disneys Zeichentrick-Remake "Dumbo". Welche Rolle er in dem von Tim Burton inszenierten Kinderfilm übernehmen soll, steht noch nicht fest. Das Remake des Zeichentrick-Klassikers "Dumbo, der fliegende Elefant" soll eine Mischung aus Realaufnahmen und CGI-Effekten werden. Zuletzt war Disney damit mit der Neuinterpretation von "Das Dschungelbuch" erfolgreich. Das Projekt ist eines von vielen Remakes, Reboots und Spin-offs von Disneys alten Zeichentrick-Klassikern. In der Pipeline befinden sich derzeit Neufassungen von "Der König der Löwen", "Peter Pan", "Mulan", "101 Dalmatiner" und einige mehr. "Dumbo" markiert die erste Zusammenarbeit zwischen Will Smith und Tim Burton.

Seite: ... 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 ...
Robert Gustafsson in "Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand"

Features - Interviews: Wird Robert Gustafsson 102?

Robert Gustafsson ist die schwedische Stimme von Sid, dem liebenswerten Faultier aus "Ice Age",... weiter
Hell or High Water (2016)

Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und... weiter
Gore Verbinski mit Hauptdarsteller Dane DeHaan auf der Berliner Premiere

Gore Verbinski ängstigt Kurbadbesucher

Gore Verbinski ist der Vater des "Fluch der Karibik"-Erfolgs. Nach drei sehr erfolgreichen Teilen... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de