Features und Filmkritiken - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Features und Filmkritiken

Daniel Craigs aktiver Dienst neigt sich dem Ende zu veröff.  3. 10. 2018

Wer wird der nächste James Bond?

Noch ist der 25. Bond nicht im Kasten, da überstürzen sich die Gerüchte und Spekulationen um den 26. Auftritt des besten Geheimagenten Ihrer Majestät. Daniel Craig - mittlerweile über 50 - hat schon lange keine Lust mehr und seinen Abschied angekündigt. Bis dahin erfüllt der smarte Brite seinen Vertrag. Ab März steht er unter der Regie von Cary Fukunaga vor der Kamera. 2020 kommt der Jubiläums-Bond ins Kino. Inhaltlich soll sich Craig mit der Idee durchgesetzt haben, eine moderne und intelligente Version von "Liebesgrüße aus Moskau" aufzulegen. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Poker - Zwischen Glück und Pech veröff. 22. 05. 2018

Kann jeder in Mollys Fußstapfen treten?

So manch einer glaubt beim Stichwort Poker, man bewege sich mit dem populären Kartenspiel am Rande der Illegalität. Poker würden nur gut Betuchte in zwielichtigen Hinterzimmern von Hotels und Nachtclubs spielen. So mancher Reiche und Promi führe ein Doppelleben. Auch der Film "Molly's Game - Alles auf eine Karte" hat dieses Poker-Klischee gezeichnet. In Wahrheit sind illegale Spiele nur ein kleiner Bereich der Szene. Poker lässt sich durchaus auch ganz legal spielen. Dabei sollte man aber auf eines besonders achten, bevor man mit Geldeinsätzen Poker spielt: erst einmal die Poker Regeln lernen! weiter

Filmpreise bringen viel Ehr - sind Sie auch wertvoll? veröff. 28. 09. 2017

The Winner is...

Jeder Filmschaffende will sie haben: Preise, mit denen die künstlerische und handwerkliche Besonderheit seines Werks gewürdigt werden. Doch was ist der materielle Wert eines Filmpreises? Was zum Beispiel würde ein Oscar kosten, könnte man ihn im Handel erwerben? Mit wie vielen Euro würden eine Goldene Palme und ein Goldener Bär zu Buche schlagen? Das haben wir recherchiert. Unser Fazit: so manch bedeutender Filmpreis ist eigentlich spottbillig. weiter

Wie Kinohelden in Casinos abräumen veröff. 16. 06. 2017

Schneller Weg zum Glück

Des Menschen Sinn im Leben ist das Glück. Was auch immer wir tun, wir tun es, um über den reißenden Fluss des Daseins zu gelangen und im friedlichen Wald Ruhe zu finden - um den Titel eines Romans von Ernest Hemingway zu zitieren. Auch im Kino geht es seit je her um das allzu menschliche Harmoniestreben. Eine aus den Fugen geratene Welt muss wiederhergestellt werden, das ist das ewige Thema des Kinos. weiter

Von "Ocean's Eleven" über die "Spießgesellen" bis zu den "Ladykillers" veröff. 10. 03. 2017

Die Top 10 Überfälle auf Casinos

Als Heist-Movies bezeichnet man Filme, in denen es um die akribische Vorbereitung und spektakuläre Durchführung von Raubüberfällen geht. Während das Genre mit diesem Standardgrundplot die Schönheit der Aktion und das Geschick der Profis feiert, sorgen die Erzählelemente danach für die nötige Spannung: die Jagd der Räuber etwa durch Gesetzeshüter oder das gegenseitige Zerfleischen der Komplizen, die sich Beute streitig machen. weiter

Generationswechsel in Hollywood veröff. 29. 12. 2015

Frauen und Heldinnen

Jennifer Lawrence ist Hollywoods Gesicht des Jahres. Die Schauspielerin ist keine unerreichbare Ikone wie Scarlett Johansson, eher die Beauty von Nebenan, ein Kumpel, mit der Millionen auf Du und Du stehen. Klug wählt die 25-jährige ihre Rollen aus und spielt viel, weshalb sie nicht in Gefahr gerät, wie Kristen Stewart in einer Schublade gesteckt zu werden. Dass Fotos der unbekleideten Schauspielerin im Internet landen, gerät schnell in Vergessenheit. weiter
Seite: 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...

Filmnews

Hirschs "Comeback Trail"

Emile Hirsch wird in der Komödie "The Comeback Trail" zu sehen sein. Mit von der Partie sind außerdem Robert De Niro, Morgan Freeman, Tommy Lee Jones und Zach Braff. weiter

Journalistin Olivia Wilde

Olivia Wilde wird in Clint Eastwoods "Richard Jewell" zu sehen sein. Sie spielt in dem Drama über den Terroranschlag bei den Olympischen Spielen in Atlanta eine Journalistin. weiter

Mads Mikkelsen in "Druk"

Mads Mikkelsen und Thomas Vinterberg arbeiten wieder zusammen. Die beiden Dänen drehen zusammen das Drama "Druk". Zuvor hatten sie bei "Die Jagd" zusammengearbeitet. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de