Jeremy Renner - News
Filmreporter-RSS
Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"
© Universal Pictures International
Jeremy Renner
Geboren
07. Januar 1971
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
Samuel L. Jackson mit Ryan Reynolds in "The Killer's Bodyguard" (The Hitman's Bodyguard, 2017)

News

US-Kinocharts: Hollywood in historischer Krise!

"Killer's Bodyguard" profitiert von Kinosommer-Flaute

"Killer's Bodyguard" ist der größte Profiteur der aktuellen Kinoflaute in Nordamerika. Die Actionkomödie mit Ryan Gosling und Samuel L. Jackson bleibt trotz eines allenfalls soliden Umsatzes die Nummer eins in den Kinocharts. mehr


Isla Fisher bei der Berlin-Premiere von "Rango"
Wenn Freunde 30 Jahre lang ein Kinderspiel spielen

"Tag": Isla Fisher spielt Ehefrau von Ed Helms

Die Besetzungsliste der Komödie "Tag" besteht bereits aus Darstellern wie Ed Helms, Jon Hamm, Jeremy Renner und Jake Johnson. Zu ihnen gesellt sich nun "Die Unfassbaren - Now You See Me"-Darstellerin Isla Fisher. mehr


Mission: Impossible 3: Tom Cruise, Michelle Monaghan
Ethan Hunts große Liebe taucht wieder auf

Michelle Monaghan in "Mission: Impossible 6" dabei

Michelle Monaghan kehrt zum "Mission: Impossible"-Franchise zurück. In Teil sechs der Action-Reihe wird sie wieder als die große Liebe des omnipotenten Superagenten Ethan Hunt zu sehen sein. mehr


Jon Hamm bei der Los Angeles-Premiere von "Brautalarm"

Jon Hamm in Komödie "Tag" dabei

"Mad Men"-Darsteller Jon Hamm übernimmt eine Rolle in der Komödie "Tag", die bereits mit Stars wie Jeremy Renner, Ed Helms und Jake Johnson besetzt ist. Der Film erzählt die wahre Geschichte einer Clique, die seit 30 Jahren ein Kinderspiel spielt. Der Fall erregte das Interesse der Medien. Im Jahr 2013 hat das Wirtschaftsblatt The Wall Street Journal über das seltsame Hobby der Freunde berichtet. Laut dem Filmmagazin Hollywood Reporter spielt Hamm einen erfolgreichen Geschäftsmann. Regie führt Jeff Tomsic. Die Dreharbeiten beginnen im Laufe dieses Monats. US-Kinostart ist der 29. Juni 2018. mehr


Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"

Jeremy Renner spielt Revolverheld Doc Holliday

Jeremy Renner schlüpft in einem Western in die Rolle des Revolverhelden Doc Holliday. Die Produktion von Palmstar Media basiert auf den Büchern "Doc" und "Epitaph: A Novel of the O.K. Corral" von Mary Doria Russell, zu denen sich das Filmstudio die Rechte gesichert hat. Dies berichtet das Branchenblatt Deadline am gestrigen 1. Mai 2017. Die Vorlagen beschreiben das Leben des Arztes John Henry Holliday, der als Revolverheld Doc Holliday Berühmtheit erlangt. In die Geschichte ging er durch die Schießerei am O.K. Coral, an der insgesamt acht Personen beteiligt waren, darunter der Revolverheld Wyatt Earp und dessen beiden Brüder Morgan und Virgil. Der Vorfall in Tombstone wurde nicht zuletzt durch zahlreiche filmische Bearbeitungen berühmt. mehr


Henry Cavill
Tom Cruise bekommt Verstärkung

Henry Cavill in "Mission: Impossible 6" dabei

Das dürfte der Besetzungscoup der Woche sein. "Superman: Man of Steel "-Darsteller Henry Cavill hat sich eine tragende Rolle an der Seite von Tom Cruise im sechsten Teil der "Mission: Impossible"-Reihe gesichert. Auch die Art, wie es zum Engagement kam, wird wohl für Aufmerksamkeit sorgen. mehr


Forest Whitaker in "Zulu"
Biopic über die Ermordung von 2Pac und Notorious B.I.G.

Forest Whitaker mit Johnny Depp im "LAbyrinth"?

Oscar-Preisträger Forest Whitaker ("Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht) ist im Gespräch, an der Seite von Johnny Depp in "LAbyrinth" zu spielen. Das Biopic kreist um die Ermordungen der beiden populären Rap-Musiker Notorious B.I.G. und Tupac Shakur. mehr


Matt Damon ist wieder "Jason Bourne"
US-Kinocharts: Der taffe Agent ist wieder da

Matt Damon landet mit "Jason Bourne" erfolgreiches Comeback

Erfolgreiches Comeback für Matt Damon. Der mit ihm besetzte Action-Thriller "Jason Bourne" ist der meistgesehene Film am vergangenen Wochenende in den nordamerikanischen Kinos. Mit einem Einspiel von geschätzten 60 Millionen US-Dollar schafft der vierte Teil den zweitbesten Startumsatz des Franchise' mit der Titelfigur im Zentrum der Geschichte. mehr



Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (3 User)

Meinungen

Noch viel vor sich

Jeremy Renner hat in meinen Augen noch eine große Karriere vor sich. Ich bin durch "The Town" erst richtig aufmerksam auf ihn geworden. Schon da hat er mir sehr gut gefallen.... mehr
- Matti

Agentur - Autogrammadresse

Jeremy Renner
Untitled Entertainment
1801 Century Park E.
Suite 700
Los Angeles, CA 90067
USA
Im Shop

The First Avenger: Civil War [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 9,79
Details

Nachrichten kurz gefasst


Holly Hunter
*** 30. Nov 2017 Oscar-Preisträgerin Holly Hunter erhält Preis für Lebenswerk Holly Hunter wird nächstes Jahr vom Palm Springs International Film Festival für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wie das Festival gestern mitteilte, erhält die Charakterdarstellerin den Career Achievement Award. Die Verleihung findet am 2. Januar 2018, dem Eröffnungstag der 29. Festivalausgabe. Hunter spielt im Laufe ihrer Karriere in Filmen wie "Blood Simple - Eine mörderische Nacht", "Arizona Junior" und "Die Firma" mit. Für ihre Leistung in "Das Piano" wird sie mit einem Oscar ausgezeichnet. Ihr aktueller Film ist die Independent-Romanze "The Big Sick", die zu den Kandidaten der nächstjährigen Oscar-Verleihung gezählt wird.


Felicity Jones und Eddie Redmayne bei der Premiere von "Die Entdeckung der Unendlichkeit" in New York
*** 28. Nov 2017 "The Aeronauts": Felicity Jones und Eddie Redmayne erobern den Himmel Im Biopic "Die Entdeckung der Unendlichkeit" waren sie ein preisgekröntes Gespann. Demnächst könnten Eddie Redmayne und Felicity Jones in einem weiteren Film gemeinsam vor der Kamera stehen. Wie das Branchenblatt Variety am gestrigen 27. November 2017 berichtet, werden die beiden Briten für die Amazon-Produktion "The Aeronauts" gehandelt. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama erzählt die Geschichte der Ballonführerin Amelia Wren (Jones) und des Aeronauten James Glaisher (Redmayne), die 1862 einen Heißluftballon-Flug unternahmen, einen neuen Höhenrekord aufstellten, dabei aber fast ums Leben kamen. Regie führt Tom Harper ("Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes") nach einem Drehbuch von Jack Thorne ("Wunder")


Daniel Kaluuya in "Get Out" (2017)
*** 22. Nov 2017 Das sind die Favoriten bei den Independent Spirit Awards 2018 "Get Out", "Call Me by Your Name", "Good Time" und "Lady Bird" haben sich als die preiswürdigsten Independent-Produktionen dieser Saison herausgestellt. Bei den Independent Spirit Awards jedenfalls sind sie die meistnominierten Filme. Luca Guadagninos Romanze "Call Me By Your Name" um einen Jugendlichen, der sich in den Assistenten seines Vaters verliebt, zählt insgesamt sechs Nominierungen, darunter die Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller und Bester Nebendarsteller. "Get Out" könnte fünf Preise gewinnen. Der Horror-Thriller-Blockbuster ist unter anderem in den Sparten Bester Film, Beste Regie und Bestes Drehbuch nominiert. Der ebenfalls fünf Mal nominierte Thriller "Good Time" könnte in den Kategorien Beste Regie und Bester Hauptdarsteller (Robert Pattinson) absahnen. Das Regiedebüt von Greta Gerwig, "Lady Bird", hat Chancen auf Preise für den besten Film, das beste Drehbuch, die beste Hauptdarstellerin (Saoirse Ronan) und die beste Nebendarstellerin (Laurie Metcalf). Die Independent Spirit Awards werden am 3. März 2018 verliehen.


Regisseur und Schauspieler John Turturro wird "Plötzlich Gigolo"
*** 17. Nov 2017 John Turturro und Michael Cera in "Gloria" dabei Wie das Branchenblatt Deadline Hollywood berichtet, haben sich John Turturro, Jeanne Tripplehorn und Michael Cera Rollen in "Gloria" gesichert. Bei dem Drama handelt es sich um das Remake des gleichnamigen chilenisch-spanischen Spielfilms, der 2013 bei den Filmfestspielen von Berlin mit drei Preisen ausgezeichnet wurde. Der Regisseur des Originals, Sebastián Lelio, inszeniert auch die US-Version. Die Hauptrolle hat Julianne Moore übernommen. Die Oscar-Preisträgerin spielt eine in die Jahre gekommene Frau, die auf der Suche nach Liebe und Zuneigung ist.


Annette Frier verkörpert in "Danni Lowinski" eine Rechtsanwältin
*** 16. Nov 2017 NBC arbeitet an US-Remake der Erfolgsserie "Danni Lowinski" In den USA entsteht ein Remake von "Danni Lowinski". Wie das Branchenblatt Blickpunkt: Film heute berichtet, hat sich NBC die Rechte an der deutschen Erfolgsserie gesichert. Der Sender soll derzeit das Drehbuch für eine Sitcom entwickeln. Als Showrunner fungiert Ian Brennan, der sich als Autor von Serienhits wie "Glee" und "Scream Queens" ausgezeichnet hat. Über die Besetzung der Serien-Neuauflage gibt es noch keine Informationen. In dem von 2010 bis 2014 in fünf Staffeln ausgestrahlten Original spielt Annette Frier eine Kölner Rechtsanwältin, die sich um die Nöte der kleinen Leute kümmert. Ihr Büro hat sie in einem Stand eines Einkaufszentrums.


Luc Besson am Set von "The Lady - Ein geteiltes Herz"
*** 15. Nov 2017 Luc Besson dreht mit Jean Dujardin Krimiserie "The French Detective" Nach dem Flop seines Sci-Fi-Abenteuers "Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten" geht Luc Besson einen gänzlich neuen künstlerischen Weg. Der französische Filmemacher wird sich zum ersten Mal in seiner Karriere als Regisseur an einer TV-Produktion beteiligen. Wie das Branchenblatt Variety gestern berichtet, inszeniert er die Pilotfolge der neuen Serie des US-Senders ABC. "The French Detective" basiert auf einer Romanreihe des US-amerikanischen Krimiautors James Patterson. Im Zentrum steht ein französischer Polizist, der von Paris nach New York kommt, um bei der NYPD neu durchzustarten. Während er zusammen mit seiner Kollegin die schwersten Verbrechen der Stadt löst, wird er immer wieder von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Die Titelrolle hat Oscar-Preisträger Jean Dujardin ("The Artist") übernommen. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de